AA

Die größte Lotterie der Welt: 2,4 Milliarden im Jackpot

Glückliche Menschen nach dem Lotto-Gewinn in Spanien.
Glückliche Menschen nach dem Lotto-Gewinn in Spanien. ©APA
El Gordo ist ist die größte Lotterie der Welt und beschert vor Weihnachten einigen Menschen einen "dicken Boni".
El Gordo: Die Gewinner
NEU

Die spanische Weihnachtslotterie “El Gordo” ist die größte und älteste Lotterie der Welt. 2,4 Milliarden Euro liegen dieses Jahr im Jackpot. Bei der diesjährigen Weihnachtslotterie “El Gordo” haben Millionen Spanier schon zwei Tage vor dem Heiligen Abend auf die große Bescherung gehofft. Die gezogenen Losnummern und die Höhe des jeweiligen Gewinns wurden am Freitag im Madrider Opernhaus Teatro Real und vor einem Millionenpublikum im Fernsehen vorgetragen – wie immer singend von Schülern des Internats San Ildefonso. Immer mehr Spieler aus dem Ausland beteiligen sich.

“Der Dicke”

Der Hauptgewinn, genannt “El Gordo” (der Dicke), beträgt vier Millionen Euro für ein ganzes Los. Er wird 160 Mal ausgezahlt, weil jede der 100.000 Losnummern 160 Mal verkauft wird. Da es auch viele kleinere Preise gibt, dauerte die Ziehung mehr als drei Stunden.

Gemessen an der ausgespielten Gesamtsumme gilt die “Lotería de Navidad” auch als die weltweit größte “Tombola”.

Die älteste Lotterie der Welt

Die spanische Weihnachtslotterie blickt auf eine über 200-jährige Tradition zurück und ist die älteste der Welt. Die erste Ziehung gab es im Jahr 1812. Gemessen an der ausgespielten Gesamts

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Die größte Lotterie der Welt: 2,4 Milliarden im Jackpot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen