AA

Die Gemeindevertretung nimmt Abschied

Die Fraktionsobmänner bedanken sich beim Bürgermeister für die gute Zusammenarbeit
Die Fraktionsobmänner bedanken sich beim Bürgermeister für die gute Zusammenarbeit ©Kurt Engstler
Hard, letzte GV Sitzung

Der Termin für die konstituierende Sitzung der neuen Harder Gemeindevertretung ist mit dem 8. April 2010 bereits festgelegt. Der derzeitige Bürgermeister Hugo Rogginer wird die politische Bühne verlassen. Am Donnerstag war die letzte von ihm geleitete Gemeindevertretungssitzung. In einem kurzen Überblick rief er eine Vielzahl großer und kleinerer Projekte in Erinnerung, die während seiner elfjährigen Amtszeit bearbeitet und umgesetzt wurden. Sein Dank richtete sich an alle politischen Mandatare, die mit Augenmaß und Vernunft ihre politische Arbeit verrichtet haben. Auch die Fraktionsobleute aller in Hard vertretenen Parteien, bedankten sich für die gute Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister. Der Fraktionsobmann der eigenen Partei (ÖVP), Mag. Harald Dür, überraschte ihn mit einem kleinen Geschenk. Rogginer hatte am 31.12.1998 vom damaligen Langzeitbürgermeister Gerhard Köhlmeier das Amt übernommen. Deshalb schenkten ihm seine Fraktionskollegen einen französischen Wein, Jahrgang 1998 und eine Reise für seine Pension.

Kurt Engstler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Die Gemeindevertretung nimmt Abschied
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen