Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Fülle des Herbstes genießen

Beim Herbstkurs des OGV Dornbirn werden wieder Schätze aus heimischen Gärten verarbeitet.
Beim Herbstkurs des OGV Dornbirn werden wieder Schätze aus heimischen Gärten verarbeitet. ©cth
Der OGV Dornbirn lädt zum Herbstkurs.
Die Fülle des Herbstes genießen

Dornbirn. „Schätze aus der Natur und aus dem Garten, frisch verzehrt und haltbar gemacht“, lautet das Motto des Kurses vom Obst- und Gartenbauverein Dornbirn, der am 22. Oktober 2020 auf dem Programm steht. „Wunderbar, was uns der Herbst noch alles bietet: die letzten Tomaten, Kraut, Randig, Kren, Wildkräuter, Himbeeren, Äpfel, Feigen, Quitten, Nüsse“, so Ingrid Benedikt vom Verein. Gemeinsam mit den Kursteilnehmern wird sie an diesem Abend zeigen, wie man diese Schätze haltbar macht. „Es gibt einiges zu verkosten und alle dürfen am Ende ein kleines kulinarisches Geschenk mitnehmen“, so Benedikt in Vorfreude.

Veranstaltungsinformation:

Den Herbst genießen

Datum: 22.10.2020

Zeit: 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Ort: Restaurant Kulturhaus, Rathausplatz 1

Anmeldung: dornbirn@ogv.at oder T: 0664 467 8819

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Die Fülle des Herbstes genießen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen