Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Freihandelsabkommen TTIP & CETA

Referent: Erich Zucalli
Referent: Erich Zucalli ©KAB
  Ein Angriff auf unsere Demokratie   Warum haben innerhalb von nur einem Monat mehr als 1 Million EU-Bürger die selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative "TTIP-STOPPEN" unterschrieben? Was ist der Nutzen, was sind die Risiken und Nebenwirkungen dieser Freihandels-Ideologie für die ...

 

Ein Angriff auf unsere Demokratie

 

Warum haben innerhalb von nur einem Monat mehr als 1 Million EU-Bürger die selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative “TTIP-STOPPEN” unterschrieben? Was ist der Nutzen, was sind die Risiken und Nebenwirkungen dieser Freihandels-Ideologie für die Menschen? Ein kritischer Streifzug durch dieses aktuelle Thema.

 

Referent: Erich Zucalli, langjähriger Aktivist bei Attac, Betriebsrat bei Tridonic
Kursbeitrag: Freier Eintritt
Veranstalter: Kath. Arbeitnehmer/innen Bewegung mit Unterstützung durch das Amt der Vorarlberger Landesregierung
Termin: Dienstag, 5. Mai 2015, 19:30 Uhr
Ort: Bildungshaus St. Arbogast, Götzis
Anmeldung: KAB-Büro, T 05523/53147, kab@kab-vorarlberg.com, www.kab-vorarlberg.com

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Die Freihandelsabkommen TTIP & CETA
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen