Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Faschingszeit ist eröffnet

Faschingsauftakt Klostertal
Faschingsauftakt Klostertal ©Doris Burtscher
Faschingsauftakt Klostertal

Die „Klostertaler Rutschifenggen Guggamusik“ spielte am 11.11. auf.

 

Klostertal (dob) Mit dem Startschuss der fünften Jahreszeit begann für die Musiker der Klostertaler Rutschifenggen Guggamusik die dritte Spielsaison. Beim Schulplatz der Volksschule Dalaas heizten die Musiker den Besuchern ordentlich ein. Auch ein strömender Regen hielt die Truppe nicht ab, mit ihrer Guggamusik den Faschingsbeginn ordentlich zu begrüßen. Im Jahre 2009 wurde von einigen Guggamusikbegeisterten die erste Klostertaler Guggamusik ins Leben gerufen. Mittlerweile umfasst dieser Verein 24 Mitglieder, die das ganze Jahr für die Hochsaison der Guggamusiker probt. In ihrem Probelokal, dem Mehrzweckraum in der Volksschule Dalaas studieren sie unter der musikalischen Leitung von Michael Küng neue Stücke ein und perfektionieren die bereits bekannten Lieder.

Neues Kostüm

Stand in den Anfängen der Guggamusik das schräge und schrille Spielen im Vordergrund, so haben sich die Guggamusiken zu Formationen entpuppt, bei denen das musikalische Können sehr wohl eine große Rolle spielt. So findet man auch bei der Klostertaler Rutschifenggen ausgebildete Musikantinnen und Musikanten. Die Mitglieder absolvieren Auftritte im In- und Ausland, bei Umzügen, Partys und bei Guggamusiktreffen. „Der spektakulärste Auftritt ist jedes Jahr nach dem Umzug in Brand in der Tiefgarage. Hier hört man die Musik in vollem Klang und das Publikum ist unvergleichbar“, freut sich Obfrau Manuela Mayr. Neben dem Guggamusiksound präsentieren sich die Musiker in einem tollen Gewand. In diesem Jahr steht den Musikern eine Premiere bevor. Bei der Klostertaler Guggaparty am 24. November um 19 Uhr im Kristbergsaal in Dalaas stellen sie ihr erstes eigenes Kostüm vor. „Glitzer, Glanz und Glamour“ – so drei Stichworte zum neuen Kleid, mehr wird nicht verraten.

Präsentation

Bei dieser Party nehmen sieben Guggamusigen aus Vorarlberg und Schweiz teil und somit ist für „Guggamusik pur“ garantiert. Damit im Klostertal genug Guggamusiker auftreten können, wirbt der Verein jedes Jahr bei der Präsentation des Vereines um Mitglieder. Am Samstag nach dem Funkenwochenende stellen sich Manuela Mayr und ihr Team vor und heißt alle Neumitglieder willkommen.

Vereinsfacts

2009 wurde der Verein gegründet

30 Auftritte bewältigen die Guggamusiker im Jahr

24 Guggamusiker bilden die Klostertaler Rutschifenggen Guggamusik

 

Kontakt:

Obfrau Manuela Mayr

Klostertaler.rutschifenggen@hotmail.com

 

Umfrage: Warum spielst du bei den Klostertaler Rutschifenggen?

 

Lukas Fritz, 16 Jahre, Dalaas

Für mich ist es die erste Spielsaison. Ich habe vor einem Jahr hinein geschnuppert und das ganze Jahr mit geprobt. Ich kann mich auf dem Schlagzeug richtig austoben und die Auftritte sind immer ein riesen Fest. Die Guggamusik ist eine tolle Sache, zudem kann ich aber auch noch bei der Harmoniemusik spielen.

 

Michael Küng, 21 Jahre, Innerbraz

Ich bin seit Anfang mit dabei. Als musikalischer Leiter habe ich zwar eine größere Verantwortung, aber wir sind ein tolles Team. Der Gemeinschaftssinn wird bei uns sehr groß geschrieben, was ich sehr schätze. Mir hat die Guggamusik immer schon gefallen und somit bin ich hier im richtigen Verein.

 

Marc Hepberger, 27 Jahre, Innerbraz

Die fünfte Jahreszeit ist für einfach toll. Der Fasching fasziniert mich schon lange und so bin ich auch schon seit der Geburtsstunde des Vereins mit dabei. Wir haben es echt cool – neben der Musik steht Spaß und Gaudi im Vordergrund. Das gemeinsame Proben und die Auftritte sind jedes Mal ein Erlebnis.

 

Facts:

Klostertaler Guggaparty

24. November – 19 Uhr – Kristbergsaal Dalaas

Kostümpräsentation der Klostertaler Rutschifenggen

Sieben Guggamusigen aus Vorarlberg und Schweiz

Tombola

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Die Faschingszeit ist eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen