Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Familienschule Götzis stellt sich vor

©privat
  Als Eltern hat man viele Fragen, wenn es um die Wahl der passenden Schule für das Kind geht, schließlich trifft man eine Entscheidung, die einen wesentlichen Einfluss auf die Zukunft des Kindes und vielleicht sogar der Familie hat.

Zu unserem öffentlichen Informationsabend, am Freitag, 25. Januar, um 20:00, wollen wir alle interessierten Eltern herzlich einladen.

Die individuelle und soziale Entwicklung des Kindes wird von einem Lehrer*Innenteam behutsam begleitet, sodass sich möglichst ohne Stress die Grundkompetenzen in Rechnen, Schreiben und Lesen bilden können. Zudem werden Phantasie und Geschicklichkeit angesprochen und somit die Grundlage für ein lebenslanges Lernen gelegt, das sich an die unterschiedlichsten Situationen anpassen kann.

Unsere Schule richtet sich mit einem erweiterten Unterrichtsangebot an die Vielfalt der in den Kindern liegenden Veranlagungen und Begabungen. Neben den üblichen Fächern werden die Kinder ab der ersten Klasse in zwei Fremdsprachen, Musik, Malen, Handarbeiten und Werken unterrichtet. Durch diesen künstlerisch geprägten Unterricht werden wichtige schöpferische Fähigkeiten gefördert. Es ist die praktische Umsetzung der Forderung, mit Kopf, Herz und Hand zu lernen.

Am Informationsabend haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in das Wirken der Familienschule zu erhalten und Lehrer*Innen unserer Waldorfschule kennenzulernen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Die Familienschule Götzis stellt sich vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen