Die Arbeit der Bademeister bei Schlechtwetter

©VOL Live/ Dominik Heinzle
Götzis - Durch den verregneten Ferienbeginn bleiben die Vorarlberger Schwimmbäder derzeit gähnend leer. Die Bademeister sind dennoch täglich vor Ort.
Bademeister im Götzner Schwimmbad
"Keine Angst, dass die Arbeit ausgeht"

Es gilt Reparaturen durchzuführen, die im laufenden Betrieb nicht zu schaffen sind. „Angst davor, dass uns hier die Arbeit ausgeht haben wir sicher keine“, schmunzelt Werner Maitz, Bademeister im Schwimmbad Götzis. Reparaturen an den Sanitäranlagen und Umkleiden fallen immer wieder an, die Grünanlagen gilt es in Form zu halten und intensivere Reinigungsarbeiten durchzuführen. Im laufenden Betrieb fehlt dafür neben der Routinearbeit oft die Zeit.

Tägliche Routinearbeit

Die normale Beckenreinigung müssen die beiden Bademeister in Götzis ohnehin täglich durchführen und auch das Wasser muss drei Mal täglich getestet werden. „Wir Bademeister haben den Ruf bei schönem Wetter in der Sonne zu liegen und den Frauen nachzusehen, aber so sieht unsere Arbeit nicht aus“, erklärt der Bademeister. Während der Saison arbeiten die beiden Bademeister in Götzis sieben Tage in der Woche: „Wenn in einer längeren Schlechtwetterperiode die anfallenden Arbeiten erledigt sind, nützen wir den Nachmittag, um die wenige Freizeit während des Sommers ein wenig aufzubessern“.

 Wetterfeste Bader

Auch die Kiosk-Pächterin Carola Paulitsch ist jeden Morgen im Schwimmbad: „Es gibt immer etwas zu tun und die Kühlanlagen müssen täglich kontrolliert werden.“ Um das Ergebnis der Badesaison 2009 macht sich das Team im Götzner Schwimmbad noch keine Sorgen. „Wir hoffen auf den restlichen Juli und den August und sind zuversichtlich, dass schönes Wetter kommt, und die Besucher noch richtig Lust auf einen Tag im Schwimmbad haben“, meint Bademeister Maitz. Sobald es das Wetter ein bisschen erlaubt werden die Tore im Schwimmbad in der Riebe geöffnet, „denn die Stammgäste wollen bei fast jedem Wetter ins kühle Nass.“

Quelle: VOL Live/ Dominik Heinzle

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Die Arbeit der Bademeister bei Schlechtwetter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen