AA

Die 59. Dornbirner Herbstmesse ist eröffnet

Dornbirn - Wirtschaftsminister Martin Bartenstein hat zur Stunde die 59. Dornbirner Herbstmesse eröffnet.

Schauplatz war die neu gebaute Halle 1, die 6,3 Millionen Euro gekostet hat. Die Ausstellungsflächen sind auf knapp 60.000 Quadratmeter angestiegen. Rund 90.000 Besucher werden erwartet.


Voriger Artikel:

59. Herbstmesse wird heute in Dornbirn eröffnet

Auf der heurigen Herbstmesse erwartet die Besucher ein großes Programm. Bei der letzten Pressekonferenz kündigte Messe-Direktor Roland Falger an: „Es wird eine Messe der Premieren“.

Eine dieser Premieren stellt das AK-Kultur-Caf- dar. Ulrich „Gaul“ Gabriel pflegt Vorarlberger Liedgut. Weiters gibt es mit „Holz und Käse“ eine Sonderschau der Landwirtschaftskammer. Sportlich geht es im Freigelände zu: Forstarbeiter tragen ihre Bundesmeisterschaften aus. Erwartet werden 90.000 Besucher.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Die 59. Dornbirner Herbstmesse ist eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen