Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diaschau: Der Weg vom Ganges zum Himalaya

Andreas führt mit seinem Vortrag hautnah durch Nordindien und Nepal
Andreas führt mit seinem Vortrag hautnah durch Nordindien und Nepal ©Andreas Eller
Himalaya Vortrag

Andreas Eller präsentiert seine neue Fotoreportage im Montafon. Am 10.08.2010 um 20:30 Uhr führt er seine Besucher im Gemeindesaal in Bartholomäberg hautnah durch Nordindien und Nepal. In den Pilgerorten Haridwar, Rishikesh und Gangotri tauchen wir in die Welt der Sadhus ein. Nach einem Trekking zur Quelle des Ganges lernen wir Dharamsala kennen, wo der Dalai Lama lebt. In Nepal erleben wir das pulsierende Zentrum Kathmandu. Nach dem Thorong La-Pass erreichen wir das Kali Gandaki Tal. Auf dem Kala Pattar stehen wir dem Mount Everest in seiner vollen Pracht gegenüber. Der Höhepunkt ist die Besteigung des 5.716 Meter hohen Grenzpass Nangpa La. Dieser verbindet Tibet mit dem Khumbu, der Heimat der Sherpas. Jeden Winter versuchen tibetische Flüchtlinge über diesen beschwerlichen, eiskalten und zugeschneiten Weg in die Freiheit zu fliehen. Wir begegnen zahlreichen Händlern, die ihre schwere Last Woche für Woche über diesen Pass nach Namche Bazar tragen. Folgen Sie Andreas Eller auf seinem langen Weg durch den Himalaya. Eine Dia – Multivisionsschau unterlegt mit originalen Tonaufnahmen und passender Musik, projiziert mit mehreren Projektoren auf Großleinwand, wie gewohnt live vorgetragen. Dauer 90 Minuten. Eintrittskarten für 10 Euro an der Abendkasse. Info und Vortragstermine auf: www.panamobil.de.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Diaschau: Der Weg vom Ganges zum Himalaya
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen