Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutschland steht im Finale der U21-EM

Amiri (r.) erzielte den ersten und den vierten Treffer gegen Rumänien.
Amiri (r.) erzielte den ersten und den vierten Treffer gegen Rumänien. ©AFP
Dank einem hart erkämpften 4:2-Sieg gegen Außenseiter Rumänien steht Titel-Favorit Deutschland im Finale der U21-Europameisterschaft.

Im ersten Halbfinale der U21-Europameisterschaft traf die mit vielen Bundesliga-Spielern gespickte deutsche Elf auf Außenseiter Rumänien. Und der Favorit kontrollierte das Spiel bei fast 40 Grad zu Beginn und kam durch Amiri nach einem schönen Solo über das halbe Feld zum 1:0 (21.). Doch ab diesem Zeitpunkt wurde Rumänien von Minute zu Minute stärker und kam bereits in der 26. Minute durch Puscas per nach Videobeweis gegebenem Foul-Elfmeter zum Ausgleich.

Auch in weiterer Folge waren die Rumänen das bessere Team - einzig Deutschlands Schlussmann Nübel verhinderte mehrfach einen Rückstand. In der 44. Minute war aber auch der starke Torhüter geschlagen, als Puscas per Kopf für die verdiente 1:2-Führung sorgte. Kurz darauf verhinderte Nübel mit einer weiteren Glanzparade den nächsten Gegentreffer und es ging mit dem 1:2 in die Pause.

Deutschland gleicht rasch aus

Nach der Pause dauerte es nur fünf Minuten bis zum nächsten Treffer. Nach einem Foul an Dahoud gelang Waldschmidt per Elfmeter das zu diesem Zeitpunkt sicher etwas glückliche 2:2. Im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit hatte Deutschland gegen müder werdende Rumänen wieder mehr Kontrolle über das Spiel. Trotz guter Möglichkeiten dauerte es aber bis zur 90. Minute, als Waldschmidt per Freistoß durch die Mauer das 3:2 erzielte. Kurz darauf sorgte Amiri, ebenfalls per direkt verwandeltem Freistoß für den 4:2-Endstand und somit endgültig für den Finaleinzug Deutschlands.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Deutschland steht im Finale der U21-EM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen