AA

Deutsch-Integrationskurs-Zeugnisse verliehen

©Volkshochschule Götzis
Götzis - 49 Absolventinnen und Absolventen haben seit April 2007 die Kurse „Deutsch als Integrationssprache“ bei der Volkshochschule Götzis besucht und abgeschlossen. Deutschkurs nach der Integrationsvereinbarung, das bedeutet 300 Stunden Unterricht und das Ablegen einer Prüfung auf A2-Niveau.

An zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden – stellvertretend für die positiven Absolventinnen und Absolventen – in der neuen Bibliothek am Garnmarkt am 14. April 2009 durch Bürgermeister Werner Huber und Geschäftsführer Mag. Stefan Fischnaller von der VHS Götzis die Zeugnisse verliehen.

„Das Erlernen der deutschen Sprache ist ein ganz persönliches Kapital, das die Chancen in unserem Land erhöht. Für den großen Einsatz danke ich den engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern, den Kursleiterinnen sowie der Volkshochschule Götzis ganz herzlich” sagte Bürgermeister Werner Huber

Geschäftsführer Stefan Fischnaller betonte, dass das Erlernen der deutschen Sprachen noch nicht Weiterbildung an sich sei, sondern die Grundlage für jegliches Weiterkommen in der neuen Heimat bedeute und lud die AbsolventInnen ein, auch weiterhin die vielfältigen Angebote der Volkshochschule zu nutzen.

Zeugnisse erhielten: Achmatov Schachid, Amirandze Sofia, Büyükkartal Pembegül, Dokgöz Davrim, Eze Eric, Hasan Mubarek, Hirnböck-Zhang Ben, Kilinc Inan, Luo Hong, Rinderer Nattaphorn, Schmuck Saenqduean, Skrijelj Fahrundin, Smigic Daliborka, Waleed William Hanna, Yaruz Seyma, Zorema Tizieva.

Quelle: Volkshochschule Götzis

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Deutsch-Integrationskurs-Zeugnisse verliehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen