AA

Desolater Lkw aus dem Verkehr gezogen

Mäder -  Am Grenzübergang Mäder wurde am Donnerstag ein Lkw aus Weißrussland aus dem Verkehr gezogen, welcher insgesamt elf Mängel aufwies.

Am Donnerstagmittag wurde bei der Ausreisekontrolle beim Grenzübergang Mäder ein Lkw aus Weißrussland kontrolliert, welcher optisch einen desolaten Eindruck machte. Bei der durchgeführten Kontrolle in einer Fachwerkstätte wurden durch den Sachverständigen zehn Mängel mit Gefahr im Verzug sowie ein schwerer Mangel festgestellt. Aufgrund der Mängel wurden die Kennzeichentafeln und der Zulassungsschein abgenommen. Nach Einschätzung des Sachverständigen übersteigen die erwartenden Reparaturkosten den Zeitwert des Fahrzeuges.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mäder
  • Desolater Lkw aus dem Verkehr gezogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen