AA

Derbytime in der Teufelsarena

Super Stimmung in der Teufelsarena am See
Super Stimmung in der Teufelsarena am See ©Katarina
Bilder vom Derby

Hard. In der ausverkauften Harder Sporthalle am See verfolgten gestern rund 2200 Zuschauer(innen) das spannende Spiel zwischen HC Alpla Hard und den Handballern von A1 Bregenz. Zahlreiche Harder Fans, von denen viele in Rot erschienen waren, verwandelten die Teufelsarena in einen wahren Hexenkessel und unterstützen ihre Mannschaft damit auf dem Weg zum 32:26 (12:13) Erfolg gegen die gelb-schwarzen aus Bregenz. Der Alpla HC Hard bot seinen Fans nicht nur hochklassigen Handball, sondern auch nach dem Spiel ging es in der Sporthalle so richtig ab. Egal ob in der Teufelsbar, im VIP-Bereich oder in der Weinlaube – überall feierten viele der Handballfreunde und Fans bis in die späten Abendstunden. Bei kühlen Getränken und bester Unterhaltung durch die bekannte Acoustic Band „All Right Guys“ kam nach dem packenden Derby in der ganzen Halle beste Stimmung auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Derbytime in der Teufelsarena
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen