AA

Derbyerfolg für den Vollbad FC Götzis

Packende Zweikämpfe im Kummenbergderby
Packende Zweikämpfe im Kummenbergderby ©FC Götzis

Mit einem 4:2-Erfolg für die Heimmannschaft endete das Kummenbergderby am vergangenen Sonntag zwischen dem Vollbad FC Götzis und dem FC Koblach. In einem spannenden Spiel war Götzis in der ersten Halbzeit tonangebend und ging nach Toren von Michael Hörburger, Martin Sturn und Esref Demircan mit 3:2 in die Halbzeitpause. Die Tore der Gäste aus Koblach erzielten Matthias Amann sowie Tobias Winter. In der zweiten Halbzeit war Koblach spielbestimmend, konnte aus der Überlegenheit jedoch kein Kapital schlagen. Christoph Marte sorgte mit seinem Kopftor in der Schlussphase für die Entscheidung. Den detaillierten Bericht sowie eine Bildgalerie ist unter www.fc-goetzis.at zu finden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Derbyerfolg für den Vollbad FC Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen