AA

Der Vierfache ist angesagt

Für Eiskunstläufer Viktor Pfeifer aus Frastanz geht es beim Bewerb in Linz um die EM- und WM-Qualifikation.

Wichtigster Wettkampf in diesem Jahr für Viktor Pfeifer. In Linz geht es an diesem Wochenende nicht nur um den Staatsmeistertitel, sondern auch um die Qualifikation für EM und WM. “Die Vorbereitung in Amerika war super”, sagt der Frastanzer, der sich bei drei Trainingseinheiten in Dornbirn den Jetlag aus den Beinen schüttelte. “Ich bin noch einmal das ganze Programm gelaufen, das hat sehr gut geklappt.” Eine Steigerung des eigenen Punkterekords (bisher 165,98) nennt der 20-jährige Student ebenso als Ziel, wie einen sauberen Vierfachen. Pfeifer: “Wenn ich die Trainingsleistung umsetzen kann, dann bekomme ich das hin. Will ich mich weiter in Richtung Spitze bewegen, muss ich Höchstschwierigkeiten riskieren.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Frastanz
  • Der Vierfache ist angesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen