Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der nächste Winter kommt bestimmt

Leon hat einen neuen Ski gefunden
Leon hat einen neuen Ski gefunden ©Christof Egle
Basar des Altacher Elternvereins
Winterbasar Elternverein Altach

Altach. Noch kommt aufgrund des warmen Wetters, keine richtige Winterstimmung auf, vorausschauend gilt es aber vor allem die Kinder schon rechtzeitig auf die kommende Wintersportsaison auszurüsten. Da es sich nicht jede Familie leisten kann, ihre Sprösslinge jedes Jahr mit dem neuesten Material auszustatten und sich dies aufgrund mancher Wachstumsschübe kaum rentiert, erfreuen sich landauf, landab diverse Basare mit gebrauchten, aber voll funktionsfähigen Ausrüstungsgegenstände größter Beliebtheit. So auch in Altach, wo der örtliche Elternverein von Obfrau Susanne Knünz-Kopf den Markt jedes Jahr organisiert. Das System ist einfach: Die Verkäufer bestimmen den Preis selbst, 20% des Erlöses gehen an den Elternverein. Besonders gefragt ist diverse Winterbekleidung, Ski und Snowboards mit den passenden Schuhen, dazu Eislaufschuhe, Rodel, Bobs sowie Helme und Stöcke. Die Firma Sport Mathis aus Hohenems unterzieht dabei alle Sportgeräte einem entsprechenden Qualitätscheck. Pünktlich um neun Uhr wird die Aula der Volksschule gestürmt um die besten Stücke zu ergattern und dies in Zeiten von Flohmarkt-Apps. Hier kann eben noch direkt an- und ausprobiert werden. Das Kaffee und Kuchen Buffet tut dann auch das seinige zu einem gemütlichen Shopping-Vormittag. Viele Kinder gehen auf jeden Fall stolz mit ihren neuen Ski nach Hause, fehlt nur noch der Schnee…. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Der nächste Winter kommt bestimmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen