Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Der magische Kreis des Kaisers": Neuer Mystery Hunt in der Kunstkammer Wien

Beim neuen Mystery Hunt begibt man sich auf die Spuren von Rudolf II.
Beim neuen Mystery Hunt begibt man sich auf die Spuren von Rudolf II. ©Stefan Fürtbauer
Im November eröffnen die Mystery Makers den neuen Mystery Hunt in Wien. Bei "Der magische Kreis des Kaisers" soll in der Kunstkammer des Kunsthistorischen Museum das Rätsel um den mystischen Kaiser Rudolf II. gelöst werden.
Mystery Hunt in der Kunstkammer
Habsburgs schräge Vögel
Mystery Hunt "Der Ball der Albertina"
Auf Schnitzeljagd durch Wien

Die Kunstkammer ist die bedeutendste Sammlung ihrer Art und weltweit bekannt. Eng mit der Kunstkammer verbunden ist Rudolf II., mit dem sich Experten im Laufe der Geschichte immer wieder beschäftigt haben.

Kunstkammer als Lebensinhalt des Kaisers

Wie kommt es, dass Rudolf II. immer wieder im Zentrum des Interesses steht? Vielleicht, weil der Mann selbst ein Rätsel war? Ein Herrscher, der sich nicht sonderlich für Politik interessierte, für den nur Wissen zählte – ein magischer Kaiser, der seiner Zeit weit voraus zu sein schien, sich mit Alchemisten, Astrologen und Okkultisten umgab und der von seinen Zeitgenossen nicht verstanden wurde.

Die Sammlung in der Kunstkammer des Kunsthistorischen Museums zeigt Artefakte aus aller Welt, zusammengetragen von Rudolf II. Um seine Sammellust zu befriedigen, schickte er Gesandte in alle Ecken Europas, die Unmengen Seltenes und Schönes für ihn beschaffen sollten. Die Kunstkammer wurde somit zu Rudolfs Lebensinhalt, mit ihr wollte er eine Gesamtschau aller Wissenschaften und Künste schaffen.

Rudolf II. im Zentrum des dritten Mystery Hunt im KHM

Die Mystery Makers aus Kopenhagen waren so fasziniert von Rudolfs II. mysteriösem Leben, dass sie ihn zum Zentrum ihres dritten Mystery Hunt "Der magische Kreis des Kaisers" in Wien machten.

Man wandelt während der Rätseljagd auf den Spuren von Astronomen, Physikern und Alchemisten und lernt das Leben und Wirken des melancholischen Kaisers kennen. Außerdem auch seinen "Haus und Hof" Löwen, der Rudolf tatsächlich mehrere Jahre seiner Regentschaft treu zur Seite stand.

Die Premiere von "Der magische Kreis des Kaisers" wird im Zuge des Kunstschatzi Events am 12. November gefeiert. Rätselbegeisterte haben dabei die Möglichkeit, Gutscheine für die beiden Mystery Hunts im KHM zu gewinnen.

Kunsthistorisches Museum Wien
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien
täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, donnerstags bis 21.00 Uhr
Spieleranzahl: 4 bis 8 Personen
Preis: € 28,00/Person (zzgl. € 10,99 erm. Museumseintritt)

Buchungen sind ab sofort über www.mystery.at möglich

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Der magische Kreis des Kaisers": Neuer Mystery Hunt in der Kunstkammer Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen