Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der KSV Götzis I behält die weiße Weste!

Stefan Steigl beim Ausheber
Stefan Steigl beim Ausheber ©KSV Götzis

28 : 24 Sieg gegen den KSK Klaus

Das erste Derby zwischen dem KSK Klaus und dem KSV Götzis stand unter besten Voraussetzungen. Beide Teams waren bislang ungeschlagen. Und dies wollten auch beide bleiben.

Daher versprach das Derby Spannung pur. Und so war es auch. Die KSV Athleten zeigten sich im Winzersaal von ihrer besten Seite und gewannen acht der vierzehn Kämpfe.
Simon Kathan und Lukas Hörmann glänzten mit jeweils zwei Siegen. Ebenfalls eine Top-Leistung bot Stefan Steigl, der den routinierten Alwin Geiger klar nach Punkten besiegte. Munkhbat Erdenebileg als Freistilspezialist zeigte, dass er auch im Griechisch-Römischen Stil schwer zu besiegen ist. Dies musste auch der Klauser Christian Summer anerkennen. Weitere klare Siege erkämpften Salam Zaurbekov und Andriy Vyshar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Der KSV Götzis I behält die weiße Weste!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen