AA

Der Kleine Prinz

Der Kleine Prinz
Der Kleine Prinz ©Spielkreis Götzis

Der Spielkreis Götzis bringt mit dem berühmten Stück des Autors und Piloten Saint-Exupéry eine generationsübergreifende Produktion auf die Bühne. Premiere ist am 31. Oktober 2009.

Kinder wie Erwachsene werden seit Jahrzehnten von der schlichten Weisheit des Kleinen Prinzen berührt. Deshalb hat sich Regisseurin Mariette Kilga entschlossen, die zeitlose Erzählung erneut aufzuführen – mit Hilfe vieler junger und junggebliebener Spielkreis-Mitglieder. Auf und hinter der Bühne.

Fünf Mal bietet sich die Gelegenheit, dieses besondere Stück im Vereinshaussaal der Kulturbühne AMBACH in Götzis zu genießen. Neben jungen Talenten wie Sebastian Futscher (Kleiner Prinz), Lukas Böhler (Flieger), Laura Maier (Rose des Kleinen Prinzen) und Bernhard Gstöhl (Eitler) werden auch erfahrene Veteranen des Spielkreis Götzis – z.B. Hansjörg Ellensohn (König), Roland Ellensohn (Säufer), Jack E. Griss (Geschäftsmann), Gerhard Zuggal (Weichensteller), Hugo Ender (Geograph), Traudi Maier (Echo) und Sigrid Marte (Fuchs) – zu sehen sein.

Liebe zum Detail und Freude am Erzählen zeichnen Inszenierung, Schauspiel, Bühnenbild und Kostüm gleichermaßen aus.

Termine:

31.10.2009, 20 Uhr – Premiere

07.11.2009, 20 Uhr

08.11.2009, 17 Uhr

14.11.2009, 20 Uhr

15.11.2009, 17 Uhr

jeweils in Götzis, Kulturbühne AMBACH Vereinshaussaal

€ 12,- bzw. 10,- (ermäßigt)

VVK: Vorarlberger Sparkassen/V-Ticket

Info-Hotline: 0664/49 133 25

www.spielkreis.at

Zum Stück:

Ein Flieger findet sich nach einer Bruchlandung irgendwo in der Wüste wieder. Er trifft auf den Kleinen Prinzen, der von einem Asteroiden stammt. In der Hoffnung, Freunde zu finden, hat sich der Kleine Prinz auf die Reise gemacht, die ihn von

Planet zu Planet und am Ende auf die Erde führt. Er berichtet dem Flieger von seinen Erfahrungen mit dem traurigen Trinker, dem nervösen Buchhalter, dem selbstgefälligen Eitlen, dem Königohne Volk, dem pflichtbewussten Laternenanzünder und dem emsigen Geographen, der alles über die Planeten weiß – nur leider das nicht, was der Kleine Prinz wissen möchte. Er ist es, der den Prinzen zur Erde schickt. Dort entdeckt er die Geheimnisse und Wahrheiten des Lebens.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen