AA

Der Klassiker steigt zum vierten Mal in der Vorarlberghalle

©VMH
Bereits zum vierten Mal kreuzen sich die Wege des EHC Alge Elastic Lustenau und der VEU Feldkirch.

In den ersten drei Spielen sahen die Zuschauer jeweils rassige und spannende 60 Minuten. Dies wird wohl auch bei der vierten Auflage des großen Vorarlberg-Derbys in der Vorarlberghalle der Fall sein. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Nach dem 7:3 Derby-Erfolg gegen den Bregenzerwald wartet das nächste schwere Spiel auf die Cracks des EHC Alge Elastic Lustenau. Dabei macht Trainer Christian Weber vor allem die Defensiv-Abteilung seines Teams einige Sorgen. Zu der Sperre von Jürgen Tschernutter muss der Coach auch auf die Dienste des Verteidigers Stefan Hrdina verzichten. Beim letzten Aufeinandertreffen zwischen Lustenau und Feldkirch verletzte sich Hrdnia an der Hand und wird dem Team in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen. So wie bereits beim Derby gegen den EC Bregenzerwald wird wohl wiederum David König in die Verteidigung zurückbeordert.

Trotz dieser Ausfälle fahren die Sticker nach Feldkirch um Punkte mit nach Hause zu nehmen. „Wir dürfen den Feldkirchern nicht wie beim ersten und dritten Spiel in das offene Messer laufen. Wenn wir konzentriert auftreten und unser Können auf dem Eis umsetzten sind Punkte in Feldkirch auf alle Fälle möglich“, so Lustenaus Philipp Winzig.

Ein Punktezuwachs für Lustenau ist wohl auch notwendig um den derzeit zweiten Tabellenrang hinter dem überragenden Team aus dem Pustertal abzusichern. Neben Feldkirch liegen auch Ritten und Laibach in Lauerstellung. Das Gerangel um die begehrten ersten vier Ränge in der Tabelle, die die direkte Qualifikation für die Play-Offs bedeuten, hat jedenfalls längst begonnen. Spielbeginn in der Vorarlberg-Halle in Feldkirch ist am Samstag um 19.30 Uhr.

 

VEU Feldkirch : EHC Alge Elastic Lustenau

Samstag, 5. Januar 2019, 19.30 Uhr, Vorarlberghalle, Feldkirch

Schiedsrichter: Daniel Gamper, Andrea Moschen, Alessio Bedana, Piero Giacomozzi

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Der Klassiker steigt zum vierten Mal in der Vorarlberghalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen