Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der FC Lustenau will nun auswärts nachlegen

(VN) - Mit einem neuen Spieler, aber mit den alten Zielen sind die „Löwen“ zur Österreich-Tour aufgebrochen.

Schön langsam füllt sich die Kaderliste beim FCLustenau, wenngleich durch die Verpflichtung eines fünften Ausländers – Etienne Etoo (21) – der Handlungsspielraum von Trainer Hans Kogler nicht bedeutend größer geworden ist. Da hilft für das Erste mehr, dass Marcel Holzmann (20) zurück ist und auch Andrej Lebedev (20) die Reise in die Steiermark mitgemacht hat. Die „Löwen“, die heute in Hartberg den Aufwärtstrend aus dem Derby bestätigen wollen, werden dann bis Donnerstag im Osten Österreichs bleiben. Am Freitag nämlich steht die Partie in Linz gegen den LASK auf dem Programm.

Das Ziel ist ein Auswärtssieg

Durch die Sperre von Dennis Mimm ist Kogler erneut zu einer Umstellung gezwungen. Eigentlich hatte der Coach die Derbysieger „belohnen“ wollen. Nun aber will er sich die Aufstellung bis kurz vor Spielbeginn offen halten. Wichtigster Faktor dabei ist der körperliche Zustand seiner Kicker. Immerhin muss man nicht nur drei Spiele in einer Woche, sondern auch eine lange Busfahrt verdauen. Das Ziel aber ist klar abgesteckt: Auf den ersten Saisonerfolg soll nun der erste Sieg auf einem fremden Platz folgen.

Teamnews: FC Lustenau 1907

Aufstellung (4-4-2): Durakovic; Minoretti, Bolter, Buchner, Holzmann; Vanderhoegt, Riess, Freitag, Luxbacher; Zellhofer, Witteveen

Ersatz: Breuss; Pius Simma, Schwärzler, Rupp, Ritzmaier

Gesperrt: Mimm (5. Gelbe)

Verletzt: Eisele, Lebedev

Neu: Der Transfer von Etienne Etoo (21), dem jüngeren Bruder von Samuel Etoo, ist unter Dach und Fach. Der Stürmer aus Kamerun ist der fünfte Ausländer im Kader des FC Lustenau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Der FC Lustenau will nun auswärts nachlegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen