Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der FC Lustenau stellt sich in den Dienst der guten Sache

©Privat
Der Fußball Vorarlbergligaklub FC Lustenau 1907 hat an die Ronald Mc Donald Krebshilfe einen Scheck in Höhe von 1254 Euro übergeben.
FC Lustenau spendet für Krebshilfe
NEU

Schöne Geste vom ältesten Vorarlberger Fußballklub. Im Rahmen des Heimspiel von FC Lustenau 1907 gegen FC Hard (3:2) haben die Vereinsverantwortlichen mit Thomas Sperger an Mc Donald Vorarlberg Geschäftsführer Loek Versluis einen Scheck in Höhe von 1254 Euro übergeben. Die Summe entstand aus dem Reinerlös vom Benefizspiel zwischen SCR Altach und FC Vaduz. Es wird für die Spendenaktion Krebshilfe vom MC Donalds Vorarlberg verwendet. 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Lustenau
  • Der FC Lustenau stellt sich in den Dienst der guten Sache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen