AA

Der erste Schritt hat der Spitzenreiter gemacht

©TK
Westligaklub FC Dornbirn bekam in Sachen Infrastruktur grünes Licht für die 2. Liga.

Sportlich könnte der noch ungeschlagene Regionalliga Spitzenreiter am Samstag, 16 Uhr, mit einem Heimsieg gegen Kitzbühel einen großen Schritt Richtung 2. Liga machen. Das die Rothosen in der kommenden Saison in der zweithöchsten Spielklasse Österreichs laut der Lizenzierung überhaupt erst mitspielen dürfen, schaut es sehr positiv aus. In einem ersten Schreiben von der ÖFB Bundesliga an den FC Dornbirn gab es bis auf zwei drei ganz kleine Beanstandungen ein klares Ja zu der Erfüllung der A-Kriterien. „Das ist sehr erfreulich und wir sind auf dem richtigen Weg abseits des Sportlichen alle Kriterien zu erfüllen“, sagt FC Dornbirn Geschäftsführer Andreas Genser bei der Pressekonferenz in den Räumen des Hauptsponsor Mohrenbrauerei Dornbirn. Die endgültige Entscheidung über die Lizenzerteilung fällt in den nächsten Wochen, es fehlt nur noch die finanzielle Bestätigung des 900.000 Euro Budget der Bundesliga.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • Der erste Schritt hat der Spitzenreiter gemacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen