AA

Der Ball rollt wieder in der Dornbirner Stadthalle

©Verein
Am kommenden Samstag rollt der Ball wieder in der Stadthalle, dabei empfangen die Dornbirner im Schweizer Cup Achtelfinale die „Stiere“ aus Uri.

Während die Messestädter schon einige Testspiele absolvierten, ist aus dem Lager der Gäste so gut wie nichts zu entnehmen.

Simon von Allmen wird ab heuer das Geschehen als Trainer von der Bande aus leiten, stattdessen wurde die Position für einen Spieler neu besetzt. Mit dem italienischen Führungsspieler Felipe Sturla, welcher vier Jahre den RESG Walsum in der deutschen Bundesliga verstärkte, dürfte den „Stieren“ ein sehr guter Transfercoup gelungen sein. Auf seinen ersten offiziellen Auftritt im Trikot der Dornbirner freut sich auch schon Neuzugang Alberto Garcia. Für das Schweizer Cup-Achtelfinale hat sich der spanische Spielertrainer mit seinen Jungs viel vorgenommen, sie wollen den Dornbirner Fans zur Saisonpremiere einen Sieg schenken und somit den Einzug in die nächste Runde wahren. Die Urner gehören nicht gerade zu den Lieblingsgegnern der Dornbirner, trotz zweier Niederlagen in der letzten Saison wird wieder ein knappes und heißes Duell erwartet. Schaut vorbei und unterstützt die Dornbirner bei ihrem ersten Heimspiel lautstark!

Schweizer Cup Achtelfinale

Samstag, 29.09.2018, 18.00 Uhr, Stadthalle

RHC Dornbirn – RHC Uri

Tabellen, Resultate, weitere Begegnungen, … unter:

www.rhc-dornbirn.com

www.facebook.com/RHCDornbirn

www.rollhockey.ch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Der Ball rollt wieder in der Dornbirner Stadthalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen