Der Altacher Sommer ist wieder Geschichte

Im Rahmen des Altacher Sommers wurde auch gekocht
Im Rahmen des Altacher Sommers wurde auch gekocht ©Gemeinde Altach
Mit dem Schulbeginn ging vergangene Woche auch der Altacher Sommer zu Ende.

Altach. Dabei bot der Altacher Sommer den Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches und buntes Programm. Eine Palette an sportlichen und informativen Kursen sorgte, damit in den Ferien keine Langeweile aufkam.

500 Kinder bei 51 Programmpunkten 

Im Auftrag der Gemeinde Altach hatte die Offene Jugendarbeit für den Sommer 2021 ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Neuerungen zusammengestellt. Von Ausflügen nach Bregenz und Lindau, Kochen mit Elmar, einem Besuch bei der Feuerwehr oder dem Blick hinter die Kulissen des SCR Altach – das vielfältige Programm hatte für jeden Geschmack etwas zu bieten. Nur zwei-drei Veranstaltungen mussten witterungsbedingt leider ausfallen und so nahmen über den Sommer rund 500 Kinder an den 51 verschiedenen Programmpunkten teil. Die Veranstalter können somit ein positives Resümee ziehen und danken natürlich allen teilnehmenden Vereinen und Partnern, ohne die dies gar nicht möglich gewesen wäre. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Der Altacher Sommer ist wieder Geschichte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen