Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Deppensicher": Einziger Atomreaktor Österreichs befindet sich in Wien

Betrieben wird der Reaktor vom Atominstitut der TU WIen.
Betrieben wird der Reaktor vom Atominstitut der TU WIen. ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Wussten Sie, dass Österreichs einziger Atomreaktor in Wien zu finden ist? Er befindet sich in der Nähe des Praters und ist rund 200 Tage im Jahr in Betrieb.

Als “deppensicher” und “ungefährlich” wird der einzige Atomreaktor Österreichs, der sich neben Kleingartenhäusern beim Prater in Wien befindet, von den Betreibern bezeichnet. Er wird von knapp 30 Studierenden und Forschern des Atominstituts der TU Wien genutzt und kann auch von Laien besichtigt werden.

Wiens Atomreaktor hat noch lange Laufzeit

Rund 200 Tage im Jahr ist der Atomreaktor in Wien in Betrieb. Baubeginn war 1959, eröffnet wurde die Anlage im Frühjahr 1962. Gefährliche Momente habe es seitdem noch nicht gegeben. Vor sechs Jahren wurde die Anlage generalsaniert.

Die Brennelemente können laut Vertrag noch bis 2025 genutzt werden, danach werden sie in den USA gelagert. Interesse an dem Forschungsreaktor gibt es derzeit aus England.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk
  • "Deppensicher": Einziger Atomreaktor Österreichs befindet sich in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen