Das war das Woodrock-Festival 2015

Woodrock 2015
Woodrock 2015 ©Michael Sumnitsch, Woodrock Team
Bereits zum 21. Mal fand dieses Wochenende das legendäre Woodrock-Festival in Bludenz statt, das mittlerweile ein fixer Bestandteil der Vorarlberger Jugendkulturszene ist.
Woodrock Festival 2015

Bei strahlendem Sonnenschein strömten hunderte junge Menschen zum Fuße des Muttersberges, um unvergessliche und abwechslungsreiche Stunden zu genießen. Neben zahlreichen lokalen Bands waren auch internationale Acts wie Radio Moscow aus den USA, Roy de Roy und die Hiphopgruppe Mundwerkcrew vertreten. Für die Aftershowstimmung sorgten verschiedene DJs, welche das Publikum unter Sternenhimmel zum Tanzen bewegten.

Auch dieses Jahr war sowohl beim Auf- und Abbau des Festivals, als auch bei der Durchführung die Jugendbeteiligung sehr hoch. Das Woodrock-Team möchte sich ganz herzlich bei allen motivierten und engagierten HelferInnen und bei allen SponsorInnen bedanken, die dieses wunderbare Festival ermöglichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Das war das Woodrock-Festival 2015
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen