Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das U13-Team musste sich knapp geschlagen geben.

Auf dem Bezauer Kunstrasen gab es eine knappe 2:3-Niederlage.
Auf dem Bezauer Kunstrasen gab es eine knappe 2:3-Niederlage. ©siha

Götzis. Beim Antreten des U13-Team des Vollbad FC Götzis beim Fußballnachwuchszentrum Bezau/Bizau setzte es eine knappe 2:3-Niederlage. Die Wälder gingen gleich zu Beginn in Führung, David Bonner gelang jedoch noch vor der Pause der Ausgleich (26.). Mitte der zweiten Spielhälfte mussten die von Wolfgang Bonner betreuten Götzner Youngsters durch einen Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten zwei weitere Treffer hinnehmen. Obwohl die Vollbad-Kicker nicht aufgaben, war mehr als der Anschlusstreffer durch Luca Fruscione nicht mehr drin. Die jungen Götzner liegen jedoch nach wie vor auf dem dritten Tabellenrang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Das U13-Team musste sich knapp geschlagen geben.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen