Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Trail Running Team Vorarlberg im Wettkampf Fieber

Dominic Holzer
Dominic Holzer ©Reis Dieter
Wettkampf Einsätze in Salzburg, Bregenzerwald sowie Tirol - Montafon.

Beim Mozart 100 startete unsere Horvath Alexandra aus Wald a.A. über die Halbmarathon Distanz, die mit 940 hm und über 600 Stufen den Teilnehmern alles abverlangte. Sie zeigte ihr Kämpferherz und schaffte so als 65. Frau ein absolutes Top Ergebnis.

Der Wälderlauf ist seit Jahren ein sehr stark besetztes Rennen und mit rund 2000 Starter eines der größten in Vorarlberg. Dem Hohenemser Valersi Karin und Andreas, die über die 12,7 km Strecke gingen, lief es nicht nach Wunsch. Andreas, knöchelte um und konnte so das Rennen nur unter Schmerzen beenden. Für Karin war deshalb ihre angestrebte Zeit nicht erreichbar. Mit Stürz Sieghard aus Dalaas der erstmals das TRT Trikot übergezogen hatte, lief seine Rennpremiere ausgezeichnet. Er durfte sich unter den Nordic Walkern über den 5. Platz seiner AK freuen. Beim Kurzen 4,5 km Lauf erreichte der Lauteracher Holzer Dominic den 3. Gesamtrang. In der AK reichte es für ihn zum Sieg. Ebenfalls einen Podestplatz ergatterte Reis Dieter aus Dalaas, 3. in seiner AK.

Schon legendär ist mittlerweile der Arlberg Marathon. Mit am Start war Valersi Karin, eine TRT Läuferin, diese konnte sich als ausgezeichnete 3. in ihrer AK eine der begehrten Kuhglocken sichern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Das Trail Running Team Vorarlberg im Wettkampf Fieber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen