Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Sieger-Preisgeld-Ranking

ÖSV-Superstar Hermann Maier und Slalom-Dominatorin Anja Pärson liegen nicht nur im alpinen Gesamt-Weltcup, sondern auch in der aktuellen Preisgeld-Rangliste an der Spitze.

Die Schwedin verdiente mit 224.722 Franken (144.247 Euro) allerdings bisher deutlich mehr an Prämiengeldern als der „Herminator“ aus Flachau, der bei 126.636 Franken (81.286 Euro) hält.

Knapp hinter Maier folgen der Finne Kalle Palander (120.212 Franken/77.163 Euro) und der US-Amerikaner Bode Miller (116.068 Franken/74.503 Euro), die ebenfalls schon zwei Saisonsiege eingefahren haben. Im „Money-Ranking“ der Damen hat Pärson nach ihren vier Siegen deutlichen Vorsprung auf die ÖSV-Stars Nicole Hosp (148.979 Franken/95.628 Euro) und Renate Götschl (103.000 Franken/66.115 Euro), die jeweils zwei Rennen gewonnen haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Das Sieger-Preisgeld-Ranking
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.