Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Schmuckstück "Dolce Vita" um 600.000 Euro eröffnet

Viele Models wie Maria Nussbaumer, Susi van Velzen, Anette Nussbaumer, Savka Vukovic bei der Eröffnung Dolce Vita in Hohenems dabei
Viele Models wie Maria Nussbaumer, Susi van Velzen, Anette Nussbaumer, Savka Vukovic bei der Eröffnung Dolce Vita in Hohenems dabei ©TK
Um 600.000 Euro wurde die Eisdiele „Dolce Vita“ in der Bahnhofstraße 2a in Hohenems in den letzten sechs Monaten generalsaniert und erstrahlt nun als Schmuckstück in der Grafenstadt in neuem Glanz.
NEU! Beste Bilder der Eröffnung Dolce Vita

Jetzt lud Geschäftsführer Andrew Nussbaumer zur Eröffnung und feiert mit vielen Prominenten aus Politik, Wirtschaft und der Modelszene. “Dieses moderne Ambiente ist ein Hit in Hohenems. Ich bin überwältigt nach Fertigstellung der Bauarbeiten. Die Zusammenarbeit mit den Baufirmen und der Stadt Hohenems war alles andere als kompliziert im Gegenteil allererste Sahne. Dolce Vita ist der schönste Eissalon Österreichs”, schwärmte Andrew Nussbaumer bei seiner Eröffnungsrede vor vielen Geschäftspartnern und Prominenten: So ließen sich Bürgermeister Dieter Egger mit Gattin, Familie Nussbaumer mit Annette, Tochter Vivien, Model Maria Nussbaumer mit Ehemann Christoph, Model Susi van Velzen, Arnulf Amann mit Simone, Maler Otto Bacher, Markus Binder mit Susanne, Mario Bischof (I+R Schertler), Willi Bonjak, Claudia Brunner, Barbara Bruno, Eva Conti, Klaus Dönz, Bernd Egger, Dietmar Eisenhofer, Martin Epp, Hardy Fenkart, Werner Fritz, Stefan Fussenegger, Jadranka Gava, Karl Heinz Hehle, Dieter Heidegger, Heinz Huber, Michael Kanjo, Michael Köhlmeier, Carmen Krassnitzer, Reinhard Lässer, Thomas Lenz, Christl Märk, Arnold Mehele, Doris Milinovic, Rosemarie Nussbaumer mit Hermann, Walter Pfanner, Leopold Pfeiffer, Alexander Pluschnig, Philipp Rainer, Bruno Ratz, Luis Rehm, Gabriela Rickli, Jürg Rissi, Petra Rossmanith, Norbert Schegg, Heinz Schieder, Arwed Schneider, Helmut Schneider, Michael Sutterlüty, Martin Schwenninger, Josef Schwentner, Marcel Simon, Elvis Skalic, Hannes Srienz, Matthias von Necker, Savka Vukovic, Waldburg Zeil, Jürgen Waltl, Helga Waltner die Eröffnung nicht entgehen.

Es ist immer eine Erfolgsgeschichte, wenn Andrew Nussbaumer etwas Neues anpackt oder Altbewährtes großartig weiterführt. Vor wenigen Wochen feierte die Palastgastronomie nur wenige Meter von der Eisdiele Dolce Vita im Zentrum der Grafenstadt Hohenems entfernt, sein zwanzigjähriges Bestehen mit einer großen Party. Jetzt nahm Andrew Nussbaumer nach der Sanierung der Eisdiele Dolce Vita einen Anlass zusammen mit vielen Prominenten aus den verschiedensten Bereichen zu feiern und genießen. Es ist zweifelsfrei ein Schmuckstück geworden, 40 Menschen finden im inneren der Eisdiele und 80 Gäste außerhalb des Geschäftes Platz um sich gemütlich ein Eis schmecken zu lassen. Nicht weniger als 40 Eissorten stehen den Kunden zur Auswahl bereit, das ist auf Landesebene sicher eine Seltenheit. Die kulinarischen Köstlichkeiten mit der hauseigenen Eis-Manufaktur aus regionalen Produkten sind in einem speziellen Ambiente zu erwerben. Geöffnet ist das „Dolce Vita“ nun täglich bis 31. Oktober von zehn bis 22 Uhr, bei entsprechendem Sommerwetter auch bis 23 Uhr.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Hohenems
  • Das Schmuckstück "Dolce Vita" um 600.000 Euro eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen