AA

Das köstlichste Adventsmärktle auch heuer im Haus Schillerstraße

Die Spältabürger gaben sich auf dem Adventsmarkt ein Stelldichein.
Die Spältabürger gaben sich auf dem Adventsmarkt ein Stelldichein. ©Henning Heilmann
Gemütliches Miteinander auf Weihnachtsbasar mit vielen selbstgemachten Spezialitäten
Adventsmarkt Schillerstraße 2019

FELDKIRCH Alle Jahre wieder hält mit dem traditionellen „Adventsmarkt“ die schönste Zeit des Jahres und die Vorfreude auf Weihnachten Einzug ins Haus Schillerstraße. Auch heuer brachten sich die Mitarbeiter und Bewohner des Hauses wieder mit vielen selbstgemachten Spezialitäten und Weihnachtsdekor ein, um einen bezaubernden Adventsmarkt zur besinnlichen Einstimmung auf die Adventszeit zu veranstalten.

Köstliches Miteinander

Angesichts der mannigfaltigen Köstlichkeiten, die den Gästen und Bewohnern auf dem Adventsmarkt in der Schillerstraße gereicht wurden, war es nicht leicht, der Versuchung zu widerstehen. Passend zur Witterung waren Punsch und Maroni-Süpple heiß begehrt. Küchenchef Philipp Hois hatte wieder viele schmackhafte kleine Tapas kreiert, wozu Raclette-Brote, heißer Flammkuchen und Walnuss-Käse Sticks mit Chutney zählten.

Besondere Geschenke

Auch heuer entstanden gemeinsam mit den Bewohnern aus eigener Hand besondere Geschenke und „Selbstgemachtes aus der Schillerstraße“ war erneut äußerst beliebt. Ganz ohne Zeitdruck konnten abseits des „Black-Friday“-Rummels die wunderschön dekorierten Marktstände durchstöbert werden. Adventskränze, Holzarbeiten und bunte Gestecke verzauberten das Auge. Filzpatschen sowie allerhand Flauschiges für den Winter wärmten das Herz. Orangenmarmelade, gebrannte Mandeln, Schokolade und Schüttkuchen mit Rezept sowie natürlich die leckeren Keksle verwöhnten die Gaumen.

Viele begeisterte Gäste

Als Haus- und Pflegeleiterin freute sich Manuela Lercher-Lueger auch heuer wieder über zahlreich erschiene Gäste. Die Koordination des Weihnachtsmarkts leitet Monika Grabuschnigg. Natürlich gesellten sich auch der Pflegedienstleiter Gerhard Fend und Wohnbereichsleiterin Magda Giesinger unter die Besucher des beliebten Adventsmarkts. Ebenso war heuer Ortsvorsteher Dieter Preschle mit von der Partie.

Selbstverständlich waren auch die Spältabürger wieder zahlreich vertreten: Ehrenmitglied Hermann Marko, Spältabürger Präsident und Stadtmusik Fähnrich Thomas Kathan, der Ehrenkapellmeister der Stadtmusik Feldkirch Peter Efferl und viele weitere mehr. HE 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Das köstlichste Adventsmärktle auch heuer im Haus Schillerstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen