AA

Das Jahr beginnt unter einem guten Stern

Pia Hellbock, Kyra Rusch, Emilia Bortolotti, Klara Stadelwieser, Lisa Stadelwieser sind für die Dreikönigsaktion im Hatlerdorf unterwegs.
Pia Hellbock, Kyra Rusch, Emilia Bortolotti, Klara Stadelwieser, Lisa Stadelwieser sind für die Dreikönigsaktion im Hatlerdorf unterwegs. ©Edith Rhomberg
 Pünktlich am 6. Jänner waren Sternsinger auch im Hatlerdorf unterwegs.
Die Sternsinger

 

Dornbirn. Emilia Bortolotti, Kyra Rusch und Pia Hellbock stellten sich einen Tag lang in den Dienst der guten Sache und zogen mit ihren königlichen Gewändern durch die Straßen. Begleitet wurden die Könige Kaspar, Melchior und Balthasar von Lisa Stadelwieser und Klara Stadelwieser, der Sternträgerin. Eines haben sie gemeinsam: Sie alle sind Schülerinnen am BORG Schoren. Vier von ihnen machen das Sternsingen bereits zum vierten Mal. Ihnen ist es wichtig, dass sie helfen können. „Es wird immer schwieriger, Sternsinger zu bekommen“, sagt Emilia, „daher sammeln wir heute Spenden in einem etwas größeren Gebiet“. Diese Heiligen Könige sind für die Hatler Pfarre St. Leopold unterwegs und mit den Spenden werden die Sternsingerprojekte unterstützt. Gleichzeitig tragen die fünf Mädchen die Friedensbotschaft und Segenswünsche für das Neue Jahr zu den Menschen.

In Österreich sind es 85.000 Mädchen und Buben, die für Menschen in Not Geld sammeln. Im Auftrag christlicher Nächstenliebe machen sie sich auf den Weg und laden zum Teilen mit den Ärmsten ein – für eine Welt ohne Armut und Ausbeutung.

Die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, sorgt dafür, dass die Spenden über fachkundig begleitete Sternsingerprojekte das Leben vieler zum Besseren wenden. Über 500 Sternsingerprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika werden jährlich finanziert und eine Million Menschen mit den Spenden direkt erreicht. Tausende Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den österreichischen Pfarren füllen beim Sternsingen eine alte Tradition mit neuem Leben. So beginnt das neue Jahr unter einem guten Stern – mit einem kräftigen Zeichen für Frieden und Gerechtigkeit in unserer Welt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Das Jahr beginnt unter einem guten Stern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen