AA

Das Feldkircher Fußballcamp ist eine Erfolgsgeschichte

©Verein FC BW Feldkirch
Gründer und Organisationschef Klaus Stocker (54) freut sich auf die Jubiläumsausgabe mit achtzig Teilnehmern
FC BW Feldkirch Fußballcamp

FELDKIRCH. Die Fußballcamps in ganz Vorarlberg erfreuen sich seit vielen Jahrzehnten von größter Beliebtheit. Das Fußballcamp von Vorarlbergligaklub Sparkasse FC BW Feldkirch hat sich längst einen internationalen Namen gemacht und gehört zu den besten Veranstaltungen im Sommer im Nachwuchsbereich. Unter der Regie von Gründer Klaus Stocker (54) steigt das fünftägige Camp vom 12. bis 16. Juli im Waldstadion Gisingen nunmehr schon zum zwanzigsten Mal. Maximal achtzig Kinder, Mädchen und Jugendliche im Alter von sieben bis 14 Jahren wird fast eine Woche lang Spiel, Spaß, Freude und Kameradschaft geboten. Neben Organisationschef Klaus Stocker werden die qualifizierten Übngsleiter Tobias Stengele, Felix Gurschler, Marko Neuberger und ein Trainer der Nachwuchsabteilung des Veranstalters für ein abwechslungsreiches, großartiges Programm sorgen. Sogar junge Teilnehmer aus Singapur und aus Bad Gastein haben in den letzten Jahren schon beim Camp in Feldkirch teilgenommen. „Das Feldkircher Camp ist mein zweites Leben. Wir müssen und haben seit Beginn des Camp vor zwanzig Jahren immer viel Qualität den jungen Kids, Schülern und Jugendlichen angeboten und daran wird sich auch in den kommenden Jahren nichts ändern. Das Niveau ist schon sehr hoch und die fünf Trainer sind stets voll gefordert. Mit dem internationalen Flair haben wir auch sehr viel richtig gemacht“, sagt Klaus Stocker und blickt schon über die Jubiläumsauflage hinaus. Für den 54-jährigen Gründer ist natürlich das  Waldstadion Gisingen zusammen mit dem Schwimmbad ein optimaler Standort für solche Sommerevents für den Nachwuchsfußball. Ein wichtiger Schwerpunkt bildet die gesunde Ernährung und die professionelle Betreuung der jungen Stars. Viele Teilnehmer sind schon bei Fußballklubs in Vorarlberg und in der Schweiz aktiv. Ziel ist und bleibt aber auch die jungen Kids generell neu zum Fußballsport zu mobilisieren und zu bewegen. Anmeldungen zum limitierten 20. Fußballcamp von FC BW Feldkirch sind unter Sparkasse Feldkirch, Bankleitzahl 20604, Konto: 03101 200 115, IBAN AT 922 06040 3101 200  115 möglich. Die Kosten betragen 175 Euro. VN-TK

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Feldkirch
  • Das Feldkircher Fußballcamp ist eine Erfolgsgeschichte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen