AA

Das Erfolgsrezept des "Gastronom des Jahres"

Joschi Walch, "Gastronom des Jahres" zu Gast bei "Vorarlberg LIVE"
Joschi Walch, "Gastronom des Jahres" zu Gast bei "Vorarlberg LIVE" ©Screenshot VOL.AT
Joschi Walch, Betreiber der "Roten Wand" in Lech und Falstaff-"Gastronom des Jahres" hat bei "Vorarlberg LIVE" über die Auszeichnung, Konkurrenz im Ort und seine Pläne für die nächsten Jahre gesprochen.

Joschi Walch wurde von Falstaff als Gastronom des Jahres ausgezeichnet. Eine Auszeichnung, die seinem ganzen Team gilt, meint der Betreiber der "Roten Wand" in Lech. Er freue sich natürlich über die Wertschätzung, meint er im Gespräch mit VOL.AT-Chefredakteur Marc Springer.

Neben neuen Ideen, die der erfolgreiche Gastronom in den nächsten Jahren noch umsetzen möchte, betonte Joschi Walch auch wie wichtig Tradition für sein Haus ist. Tradition muss gepflegt werden, in der "Roten Wand" in Form des Fondues, das bereits seine Eltern ihren Gästen serviert haben, so Walch.

Chef's Table

Mit Max Natmessnig hat Walch einen der besten Köche Österreichs für seine "Rote Wand Chef's Table im Schualhus" gewinnen können. Wie die Zusammenarbeit mit dem Spitzenkoch, den er aus New York an den Arlberg locken konnte, zustande kam, schilderte der umtriebige Unternehmer im Detail. Persönliche Sympathie und die richtige Bühne für einen jungen Koch, seien ausschlaggebend gewesen, meint Walch.

Niveau des Arlberg

Man inspiriere sich gegenseitig, kommentiert Walch das hohe Niveau der Gastronomie am Arlberg. Aufgrund der Top-Hotelerie sei der Arlberg als Destination natürlich auch verpflichtet die beste Küche zu bieten. Dazu gehören die besten Mitarbeiter und ein entsprechendes Umfeld für dieses Personal.

Ebenfalls Thema im "Vorarlberg LIVE"-Gespräch war die Bedeutung von Regionalität in der Gastronomie, die Zentrumsentwicklung in Lech, welche Rolle soziales Engagement für Joschi Walch spielt.

Walch über Vettel

Gut bekannt ist Walch mit F1-Star Sebastian Vettel. Dementsprechend wagt er, auf die Frage nach dem Befinden des vierfachen Weltmeisters, eine kurze Analyse der aktuellen Situation des Deutschen im Aston-Martin-Team.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg LIVE
  • Das Erfolgsrezept des "Gastronom des Jahres"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen