Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Eltern-Kind-Café Bludenz startet in den Herbst

Das Eltern-Kind-Café im Zäwas ist ein beliebter Treffpukt für Groß und Klein.
Das Eltern-Kind-Café im Zäwas ist ein beliebter Treffpukt für Groß und Klein. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Das Eltern-Kind-Café hat sich als beliebter Treffpunkt für Groß und Klein in Bludenz etabliert. Eingeladen und organisiert wird die Veranstaltung von der Stadt Bludenz.

Nun startet am Dienstag, 3. September 2019, von 9 bis 12 Uhr, die Herbstsaison im Eltern-Kind-Café. Während die Kinder spielen, können sich die Eltern ohne Konsumzwang miteinander austauschen. Unterstützt werden die Besucherinnen und Besucher von einer Kindergartenpädagogin, die sich liebevoll um die Kleinen kümmert. Zu einem kleine Frühstück, Tee, Kaffee, Limonade und Mineralwasser lädt ebenfalls die Stadt Bludenz ein.

Die Suppenbar im Café Zäwas bietet zudem die Möglichkeit, den Vormittag mit einer leckeren Suppe zu Mittag ausklingen zu lassen.

Die nächsten Termine sind am 1. Oktober sowie am 5. November 2019, ebenfalls von 9 bis 12 Uhr, im Café Zäwas in der Kirchgasse 8.

Nähere Infos gibt bei der Bildungsabteilung der Stadt Bludenz, Lea Pultar, Tel. 05552/63621-245, familie@bludenz.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Das Eltern-Kind-Café Bludenz startet in den Herbst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen