Das Cousinen- und Vettentreffen der Familie Zudrell

30 Cousinen und Vetter aus der Zudrell-Verwandtschaft trafen sich im Fellimännli.
30 Cousinen und Vetter aus der Zudrell-Verwandtschaft trafen sich im Fellimännli. ©Pierre / est
Der Enzianschnapsbrenner Franz Zudrell mit Gattin Katharina, eine traditionsreiche, einheimische Familie, hatte 14 Kinder und 42 Enkel. Kürzlich trafen sich 30 Cousinen und Vettern zum gemeinsamen Plausch im Gasthaus Fellimännli.

Da gab es eine Menge zu erzählen: Wie war es damals, als wir noch unter einem Meter groß waren! Oder von der Schule! Die Erlebnisse auf dem Bauernhof bei Ahna und Ehni sind heute noch unvergesslich schön.

Es wurde erzählt, gelacht und ausgetauscht. Alle freuten sich riesig, dass die vier Cousinen und Cousins aus Paris anreisten. Bei französischem Champagner und einem feinen Menü verflogen die Stunden im Fluge.

Alle Zudrell-Nachfahren waren sich einig, sich bald wieder zu treffen. Die Organisatoren Barbara Boric-Ganahl und Bürgermeister Thomas Zudrell sowie Kristberg-Chef Jürgen Zudrell mischten sich unter die fröhliche Verwandtenschar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Das Cousinen- und Vettentreffen der Familie Zudrell
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen