AA

Das Borg Lauterach hat "aufgestockt": Ein Rundgang durch den Neubau

©VOL.AT/Madlener
Lauterach - Seit Jahren hatte das Borg Lauterach mit Platzmangel zu kämpfen. Am Mittwochnachmittag konnte nun endlich der neue dritte Stock feierlich eröffnet werden. Unter den vielen Ehrengästen waren unter anderem Bildungsministerin Sonja Hammerschmid und die Präsidentin des Landesschulrates Bernadette Mennel.
Eröffnung des BORG Lauterach
NEU

Der neue dritte Stock wurde innerhalb eines Jahres zum Teil während der Schulzeit auf das schon seit 40 Jahren bestehende Gebäude “aufgesetzt”. Zur Eröffnung lobten alle Beteiligten die gelungene und rasche Zusammenarbeit. Durch die neue Etage haben nun fünf weitere Klassenzimmer, einige Lehrerzimmer, sowie ein Werkraum Platz gefunden. Außerdem konnte jeweils ein Raum für die verschiedenen Zweige des Borg Lauterach eingerichtet werden.

Der Bionik-Raum

»Borg lauterach – Spherical Image – RICOH THETA«

Das neue Stockwerk

»Borg lauterach – Spherical Image – RICOH THETA«

Der Mac-Raum

»Borg lauterach – Spherical Image – RICOH THETA«
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Das Borg Lauterach hat "aufgestockt": Ein Rundgang durch den Neubau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen