AA

Das „Bäumlequartier am See“ kommt

Auf 13.000 Qudratmetern entstehen in Lochau 140 Wohn- und Gewerbeeinheiten.
Auf 13.000 Qudratmetern entstehen in Lochau 140 Wohn- und Gewerbeeinheiten. ©Rhomberg Bau
Nächster Meilenstein für das „Bäumlequartier am See“: Ab sofort ist der Baubescheid für die Quartiersentwicklung rechtskräftig. Der Weg zur Realisierung der rund 130 neuen Wohnungen ist damit frei.


„Wir sind sehr froh, den Verkauf nun demnächst und ohne Umschweife angehen zu können“, freut sich Daniel Leitinger, Projektleiter der Rhomberg LiegenschaftsverwertungsGmbH & Co KG, die sich für die Entwicklung des Stadtteils verantwortlich zeichnet. Nun werden die Bauvorbereitungen baldmöglichst abgeschlossen, im Herbst ist dann der erste Spatenstich geplant.

Zuletzt musste die Entwicklungsgesellschaft noch auf die finale Erteilung des Baubescheids warten, da einige Anwohner bei der Bauverhandlung Ende des vorangegangenen Jahres noch geklärt haben wollten, welchen Einfluss das Bauprojekt auf das Grundwasser vor Ort habe. „Ein entsprechendes Gutachten haben wir nachgereicht, die Fragen konnten damit beantwortet werden“, erklärt dazu Leitinger.

Rhomberg Bau
Rhomberg Bau ©Rhomberg Bau

In den kommenden Monaten entstehen auf dem knapp 13.000 m² großen Areal zwischen der Lindauer- und der Hörbranzerstraße sieben unterschiedlich hohe Neubaukörper, die optimal in die Außenanlagen eingebettet werden. Eines der Gebäude wird von der Wohnbauselbsthilfe errichtet. Zudem sanieren die Verantwortlichen eine bestehende ehemalige Fabrikhalle und nutzen sie als Wohn- und Arbeitsraum.

140 Wohn- und Gewerbeeinheiten

Insgesamt werden so rund 140 Wohn- und Gewerbeeinheiten realisiert. Außerdem wird für die Bewohner des Quartiers – und für die Nachbarn – ein attraktives Carsharing-Angebot zur Verfügung gestellt. Auf dem Areal ist ein Stellplatz inklusive E-Auto von Caruso Carsharing vorgesehen.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Das „Bäumlequartier am See“ kommt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen