Daniel Ladurner gewinnt WM-Generalprobe

Daniel Ladurner unterstrich bei IIDA-Weltcuprennen in Albstadt-Ebingen (Ger) seine große Klasse.

Der Feldkircher, der für das Austria Rollerblade Downhill Team startet, war auf der 2,8 km langen Strecke, auf der Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h erreicht wurden, eine Klasse für sich und gewann den Downhillbewerb der Herren. Bei den Damen belegte Sandra Ladurner Rang drei. Damit zählen beide Fahrer bei den 9. FIRS-Inline-Downhill-Weltmeisterschaften am 18./19. Juli in Übersaxen zu den Titelfavoriten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Daniel Ladurner gewinnt WM-Generalprobe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen