AA

Dancing in Nenzing

Auch die ganz "Kleinen" bewiesen, dass bereits große Talente in ihnen stecken.
Auch die ganz "Kleinen" bewiesen, dass bereits große Talente in ihnen stecken. ©TJ
Galaabend zu den Österreichischen Meisterschaften im Garde- und Showtanz

Letzten Samstag lud der Akrobatik und Showtanz Verein Walgau (ASTV) zu
einem aufregenden Galaabend nach Nenzing in den Ramschwagsaal ein. Anlass dafür
waren die Österreichischen Meisterschaften im Garde- und Showtanz, die während
des Tages zum ersten Mal in Nenzing stattgefunden hatten. Der Abend wurde
eröffnet mit dem „Walgau Flashmob Dance“, den zahlreiche Kinder zuvor in
Schnupperkursen oder über Online-Videos einstudiert hatten. Anschließend begrüßten
Irmgard Schallert im Namen der Vereinsleitung und der Direktor der
Sportmittelschule Nenzing Heinz Tinkhauser den vollbesetzten Ramschwagsaal und
wiesen auf das zentrale Ziel von Verein und Veranstaltung hin: „Die Förderung
von jungen Talenten im Tanzsport!“. Unter dem Motto des Galaabends „Dancing in
Nenzing” traten jene Tänzerinnen auf, die zuvor bei den Meisterschaften
die Tageshöchstnoten in den jeweiligen Kategorien erhalten hatten. Das Publikum
bestaunte Tänze von Solistinnen, Duos oder Gruppen, die in den Kategorien
Showtanz, Ballet, Akrobatik, Garde und – erstmals neu vertreten – Schultanz, auftraten.
Mehr als zwanzig Showeinlagen von Tänzerinnen des ASTV Walgau, der
Sportmittelschule Nenzing sowie Mädchen aus Salzburg, Wien, Braunau und Linz
konnten die Gäste in Staunen und Begeisterung versetzen. Bevor die Kleinsten
noch einmal für einen „Flashmob Dance“ auf die Bühne geboten wurden, konnten
alle Turnierteilnehmerinnen an einer Preisgeldverlosung teilnehmen. Wer vor dem
Galaabend noch nicht damit vertraut war, was Showtanz wirklich bedeutet, stimmte
im Anschluss daran bestimmt Irmgard Schallerts Worten zu:„Eleganz, Tempo,
Exaktheit und Power“!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Dancing in Nenzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen