AA

Damit junges Leben aufblühen kann

Ein Highlight für die kleinen BesucherInnen dürften wohl auch die Kutschenfahrten für Kinder sein.
Ein Highlight für die kleinen BesucherInnen dürften wohl auch die Kutschenfahrten für Kinder sein. ©Caritas Vorarlberg
Frastanz. Wenn Blumen Kopf in Frastanz am Donnerstag, 1. Mai, zur Ausstellung nach Frastanz lädt, wird dabei auch die Wohngemeinschaft „Mutter&Kind" der Caritas in Feldkirch unterstützt.

In dieser Wohngemeinschaft werden Frauen mit ihren Kindern auf dem Weg in die Selbständigkeit begleitet. Ziel dabei ist es, die Bewohnerinnen so weit zu stärken, dass sie den Alltag mit ihren Kindern selbständig bewältigen können – unterstützt werden sie dabei durch ein Team qualifizierter und erfahrener Mitarbeiterinnen.

 

Im Rahmen der Ausstellung bei Blumen Kopf am Donnerstag, 1. Mai, von 9 bis 17 Uhr in Frastanz (Auf dem Rud 10) haben BesucherInnen auch die Gelegenheit, die WG MUKI zu unterstützen. Geboten wird ein buntes Programm – unter anderem mit Live-Musik mit Brendan Adams, einer Apero-Station zur Erfrischung und kulinarischen Angeboten sowie natürlich jede Menge außergewöhnlicher Blumenarrangements.

 

Ein Highlight für die kleinen BesucherInnen dürften wohl auch die Kutschenfahrten für Kinder sein – die freiwilligen Spenden werden vom Blumen Kopf an die WG MUKI weitergeleitet.

 

Ein Beitrag von Caritas Vorarlberg/Elke Kager.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Damit junges Leben aufblühen kann
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.