AA

Dalaas bei Fernsehshow "9 Plätze - 9 Schätze"

Die Rote Wand ist Kandidat für den "schönsten Platz Österreichs".
Die Rote Wand ist Kandidat für den "schönsten Platz Österreichs".
Formarinsee und Rote Wand sind bei der ORF-Show "9 Plätze - 9 Schätze" für Vorarlberg am Start.

Dalaas. Am 24. Oktober wählt das Fernsehpublikum den schönsten Platz Österreichs. Vorarlberg wird bei der großen ORF-Show „9 Plätze – 9 Schätze“ mit dem Formarinsee und der Roten Wand vertreten sein. Am Ende des Zugertals, inmitten des Lechquellengebirges, liegt auf 1.793 Meter Seehöhe der Formarinsee. Über ihm thront mit der Roten Wand einer der bekanntesten Berge Vorarlbergs. Diese Naturschönheit im Gemeindegebiet von Dalaas hat es den Vorarlbergern angetan und konnte sich in der Vorauswahl gegen den Nenzinger Himmel und das Lauteracher Ried durchsetzen.

Dalaas macht sich bereit

Der Dalaaser Bürgermeister Christian Gantner ist stolz auf den Auftritt seiner Gemeinde im Wiener ORF-Zentrum: „Wir stecken voll in den Vorbereitungen – Transparente werden gebastelt, Hemden genäht und Kuhglocken auf Hochglanz poliert. Wir haben bereits einen ganzen Zugwaggon für unsere Schlachtenbummler nach Wien reserviert. Mit dem nötigen Maß Vorarlberger Selbstbewusstsein, gepaart mit der Gewissheit im schönsten Land Österreichs zu Hause zu sein und der Unterstützung aller Vorarlbergerinnen und Vorarlberger im Rücken sind wir guter Dinge, dass ab nächsten Samstag auch der letzte Österreicher weiß, welches das schönste Bundesland ist!“

Kleinod aus dem Klostertal ganz groß

Nach dem Quelltuffhang in Lingenau vertritt heuer das Klostertal Vorarlberg bei der großen „9 Plätze – 9 Schätze“-Show in Wien. Am 24. Oktober müssen sich der Formarinsee und die Rote Wand gegen die acht schönsten Plätze aus den anderen Bundesländern behaupten. Vorarlberg heute-Moderatorin Christiane Schwald wird den Platz bei Show-Moderator Armin Assinger in Wien vorstellen – mit tatkräftiger Unterstützung eines bergaffinen Prominenten: Toni Innauer. Dann ist das Fernsehpublikum eingeladen, den schönsten Platz Österreichs zu wählen.

Auch naturwissenschaftlich interessant

Für Moderatorin Christiane Schwald ist Vorarlbergs Top-Platz mit Formarinsee und Roter Wand ein tolles Aushängeschild für Vorarlbergs vielfältige Naturschönheiten. „Vorarlbergs schönster Platz ist auch naturwissenschaftlich interessant. So entwässert der See ausschließlich unterirdisch über ein Karsthöhlensystem. Ein Teil des Wassers überwindet dabei die europäische Wasserscheide. Die Rote Wand ist ein Paradies für Geologen – an ihrer Südwand lassen sich 100 Millionen Jahre Erdgeschichte ablesen.“

ORF-Bundesländer-Abend

Den Abschluss des ORF-Bundesländer-Abends am 24. Oktober bildet die Sendung „Heimat großer Töchter und Söhne“. Sie porträtiert neun Menschen, die Großes geleistet haben, österreichweit aber unbekannt geblieben sind. Vorarlberg ist mit Hohentwiel-Restaurator Reinhard Kloser vertreten.


Sendetermine:
„9 Plätze – 9 Schätze“: 24. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2
„Heimat großer Töchter und Söhne“: 24. Oktober um 22.35 Uhr in ORF 2
„9 Plätze – 9 Schätze: So schön ist Österreich“: 25. Oktober um 17.05 Uhr in ORF 2

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Dalaas bei Fernsehshow "9 Plätze - 9 Schätze"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen