AA

CSIT World Amateur Dancesport Championships, Schladming

Leicht strahlt es sich nach geglücktem Auftritt!
Leicht strahlt es sich nach geglücktem Auftritt! ©Dietmar Mathis
Vizeweltmeistertitel für Ria und Franz Steinbichler. Mehr als 320 Paare aus 35 Nationen tanzten vom 3. bis 5. November im edlen Ambiente des Congress Schladming in den Kategorien Standard, Latein und 10-Tänze um die Medaillen.

Ria und Franz Steinbichler gewannen den Vize-Weltmeistertitel des Weltverbandes Dancesport Heritage (integriert in CSIT – Conféderation Sportive International Travailliste et Amateur) in den Standardtänzen der Altersklasse über 70 hinter dem ehemaligen Weltmeisterpaar Valter Rossi und Mara Lorenzon aus Italien. Auf dem dritten Platz ist mit Giovanni Boccu und Federica Gualina aus Italien ein weiteres ehemaliges Weltmeisterpaar.

Dieser Titel ist das Highlight in ihrer langen Turnierlaufbahn mit mehr als 500 Turnierstarts. Die beiden sind seit 1976 Mitglied beim Tanzsportclub Blau-Gold Dornbirn-Lustenau-Koblach und 1992 in den Turniersport eingestiegen. In dieser Zeit ertanzten sie unter anderem 10 österreichische Meistertitel. Ein großer Erfolg gelang ihnen letztes Jahr, als sie in der Championship- und StarCup-Serie unter CSIT die Jahresgesamtwertung sowohl in der Altersklasse über 65 als auch über 70 gewannen und somit den Award für Österreich holten. Wir freuen uns sehr und gratulieren herzlich.

“Wir müssen das Tanzen nicht aufgeben, weil wir älter werden.

Aber wir werden alt, wenn wir mit dem Tanzen aufhören.”

(frei nach G. B. Shaw)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • CSIT World Amateur Dancesport Championships, Schladming