Covid-19: Bregenzer Pfarrer spielt jeden Abend am Kirchplatz Drehorgel

©VOL.AT/Mayer
Pfarrer Ralf Stoffers hat sich in der Coronakrise etwas Besonderes einfallen lassen. Jeden Abend musiziert er vor der Kirche.
Pfarrer Stoffers spielt Drehorgel
NEU
Alle News zum Coronavirus

Ralf Stoffers ist evangelische Pfarrer in Bregenz. Corona-bedingt darf er derzeit leider mit seiner Kirchengemeinde keine Gottesdienste feiern. Der Geistliche lässt sich in der herausfordernden Zeit aber nicht unterkriegen. Statt zu Online-Gottesdiensten zu laden, stellt sich der evangelische Pfarrer jeden Abend um 18 Uhr mit seiner Drehorgel vor die evangelische Kirche in Bregenz. Dann spielt er 15 Minuten lang für alle Menschen, denen es in Coronazeiten schlecht geht.

Tägliche Drehorgel-Viertelstunde

Die Anschaffung einer Drehorgel war für Stoffers ein Traum, den er sich vor wenigen Jahren erfüllte. Seither packt er bei besonderen Anlässen das mechanische Musikinstrument aus. Für jede abendliche Drehorgel-Viertelstunde lässt er sich einen anderen Schwerpunkt einfallen: Ob Kinderlieder, Klassiker, Schlager oder Volks- und geistliche Lieder. Täglich kommen zahlreiche Personen - von der Familie mit Neugeborenen über Allein-Wohnenden bis hin zu über 80-jährigen Damen - um mit Abstand der schönen Musik zu lauschen. Auch in manchem umliegenden Haus gehen regelmäßig um 18 Uhr die Fenster auf.

Pfarrer Stoffers spielt Drehorgel

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Covid-19: Bregenzer Pfarrer spielt jeden Abend am Kirchplatz Drehorgel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen