Covid-19: 163 Neuinfektionen in Vorarlberg

Am Sonntag war ein weiterer Toter zu beklagen.
Am Sonntag war ein weiterer Toter zu beklagen. ©Paulitsch/VOL.AT
163 Neuinfektionen verzeichnete das Land bis 16 Uhr am Sonntag. Demgegenüber standen 297 Neugenesene. Ein weiterer Verstorbener ist zu beklagen.

Bisher wurden in Vorarlberg 17.070 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 14.876 gelten als genesen, 155 mit Corona Infizierte sind verstorben.

Am Sonntag kamen (Stand 16 Uhr) 163 Neuinfizierte hinzu, 297 wurden als genesen verzeichnet. Ein weiterer Toter im Zusammenhang mit Covid-19 ist zu beklagen.

Bregenz ist unter den Bezirken der Negativ-Spitzenreiter mit 628 aktiv Infizierten. Danach folgen Feldkirch (613), Dornbirn (416) und Bludenz (338). Das Dashboard des Landes weist auch 44 infizierte Personen aus, deren Wohnsitz sich nicht in Vorarlberg befindet.

Auch in den Gemeinden fallen die Corona-Fallzahlen. Die meisten aktiv Infizierten gibt es derzeit in Dornbirn (240). Danach folgen Feldkirch (185) und Bregenz (179).

Situation in den Spitälern stabil

Auf den Normalstationen des Landes befinden sich derzeit 105 Erkrankte, drei konnten am Sonntag entlassen werden. Eine Person kam auf eine der Intensivstationen, die derzeit 25 Corona-Patienten behandeln.

Alle Infos zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Covid-19: 163 Neuinfektionen in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen