Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Coronavirus-Proben neben totem Kalb gelagert: Foto sorgt für Wirbel

Coronavirus-Proben wurden in Kärnten für kurze Zeit neben toten Tieren gelagert.
Coronavirus-Proben wurden in Kärnten für kurze Zeit neben toten Tieren gelagert. ©APA/dpa/Christophe Gateau (Sujet)
In der Lebensmittel-Untersuchungsanstalt in Kärnten wurden Coronavirus-Proben in einem Kühlschrank zwischengelagert, direkt daneben lag ein totes Kalb.

In Kärnten sind am Wochenende Coronavirus-Proben in der Lebensmittel-Untersuchungsanstalt direkt neben toten Tieren gelagert worden. Darauf hat am Montag das "Team Kärnten" in einer Aussendung hingewiesen. Seitens des Landes wurde der Vorfall bestätigt, es habe einen "kurzfristigen Engpass" bei der Kühlung der Proben gegeben, hieß es.

Coronavirus-Proben kurzfristig im Kühlschrank gelagert

Man habe in der Lebensmittel-Untersuchungsanstalt für das Wochenende einen Raum geschaffen, in dem die Coronavirus-Proben bis zum Weitertransport nach Wien gekühlt gelagert werden konnten.

Der Raum in welchem der Kühlschrank stand, ist seit 2008 zur Abgabe für Proben von Tierärzten zur Abklärung von Todesfällen vorgesehen. Der Kühlschrank war kurzfristig die einzige Möglichkeit als Notlösung Proben über das vergangene Wochenende gekühlt und verschlossen zu verwahren, und gleichzeitig eine durchgehende Probenabgabemöglichkeit zu garantieren, hieß es in einer Aussendung.

Totes Kalb hat keinen Einfluss auf Proben

Die Lagerung des toten Kalbes in dem Raum, in dem der Kühlschrank stand, habe keinen negativen Einfluss gehabt. Die Coronavirus-Proben seien dreifach verpackt und in einem geschlossenen Kühlschrank gelagert gewesen, eine Beeinflussung von außen daher ausgeschlossen.

Am Montag wurde zentral in der Landesregierung ein Kühlschrank aufgestellt. Dort ist ein Mitarbeiter rund um die Uhr zur Stelle, wenn Proben angeliefert oder abgeholt werden.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Coronavirus-Proben neben totem Kalb gelagert: Foto sorgt für Wirbel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen