Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Coronavirus in Wien: 1.059 Erkrankte - 18 Todesfälle

In Wien gibt es mit Samstagfrüh 1.059 Coronavirus-Erkrankte.
In Wien gibt es mit Samstagfrüh 1.059 Coronavirus-Erkrankte. ©APA/AFP
In Wien stieg die Zahl der nachweislich infizierten Coronavirus-Fälle Samstagfrüh (08.00 Uhr) auf 1.059. Bisher gab es 18 Todesfälle in der Bundeshauptstadt.
7.697 Coronavirus-Fälle in Österreich
Aktuelle Infektionen im Überblick

Mit Samstagfrüh (Stand: 8.00 Uhr) gab es in der Bundeshauptstadt 1.059 Erkrankte, teilte der medizinische Krisenstab der Stadt Wien in einer Aussendung mit. Zudem starben zwei weitere Menschen an den Folgen der Coronavirus-Erkrankung - nunmehr gibt es 18 Todesfälle. Wieder gesund sind 38 Personen.

Zwei weitere Coronavirus-Todesfälle in Wien

Bei den Verstorbenen handelt es sich um zwei Frauen. Eine 72-Jährige und eine 88-Jährige. Beide starben im Krankenhaus, hieß es.

In der Aussendung wurde auch die Zahl der Anrufe bei der Hotline 1450 dokumentiert, bei der sich Personen, die vermuten sich infiziert zu haben, melden sollen. Am gestrigen Freitag wurden dort 2.744 Anrufe entgegengenommen.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 1. Bezirk
  • Coronavirus in Wien: 1.059 Erkrankte - 18 Todesfälle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen