Corona und Sport: Das Jahr 2021 in Google-Suchbegriffen

Google Austria Jahres-Rückblick 2021: Corona und Sport bestimmten das Jahr.
Google Austria Jahres-Rückblick 2021: Corona und Sport bestimmten das Jahr.
Das Google-Ranking der populärsten Suchbegriffe des Landes zeigt auch 2021, was die Österreicher:innen besonders bewegt hat.

Die Europameisterschaft hat den Suchbegriff des Vorjahres, nämlich Corona, zwar abgelöst, ihn aber nur um einen Platz nach hinten gerückt. Dennoch: "Der Wunsch, dass das Virus mittlerweile unter Kontrolle ist, hat sich nicht erfüllt. Corona dominierte die Suchanfragen in diesem Jahr weiterhin wie kein anderes Thema", sagt Wolfgang Fasching-Kapfenberger, Pressesprecher von Google Austria. Von der Gültigkeit des PCR-Tests über den Grünen Pass, den Lockdown für Ungeimpfte bis hin zu AstraZeneca reichte der Informationsbedarf der Österreicher:innen 2021.

Zum Glück hatte das Jahr aber doch auch ein paar andere Themen zu bieten: Das ABBA-Comeback, der Song-Contest, sportliche Großereignisse, aber auch die Bundestagswahl in Deutschland und die Frage nach dem Alter der britischen Königin stießen auf großes Interesse bei den Usern. Ebenso bewegte die Österreicher:innen das Ableben zahlreicher Persönlichkeiten wie Hugo Portisch oder Prinz Philip.

Alle Kategorien beinhalten die “trending searches” Österreichs, also jene Suchbegriffe, die im Vergleich zum Vorjahr am stärksten angestiegen sind.

Top 10-Suchbegriffe 2021 in Österreich

  1. EM
  2. Corona
  3. Alles gurgelt
  4. Lockdown
  5. Champions League
  6. Wetter morgen
  7. Corona-Zahlen
  8. Erhöhte Gewitterwarnung
  9. iPhone 13
  10. Österreich-Italien

Top 10-Suchbegriffe zur Corona-Pandemie

  1. Corona
  2. Alles gurgelt
  3. Lockdown
  4. Corona-Zahlen
  5. Grüner Pass
  6. FFP2-Maske
  7. Selbsttest
  8. AstraZeneca
  9. Covid-19-Prävention
  10. Corona-Impfung in meiner Nähe

Österreicher:innen des Jahres

  1. Sebastian Kurz
  2. Alexander Schallenberg
  3. Dominic Thiem
  4. Marko Arnautović
  5. Christine Aschbacher
  6. Wolfgang Mückstein
  7. Marcel Hirscher
  8. Kathrin Glock
  9. Herbert Kickl
  10. Manfred Haimbuchner

Chronik Österreich

  1. FFP2-Maske kaufen
  2. Einreise Italien
  3. Einreise Österreich
  4. Impfquote Österreich
  5. 3G am Arbeitsplatz
  6. Lockdown für Ungeimpfte
  7. MFG-Partei
  8. Ivermectin
  9. Wahl Oberösterreich
  10. Impfpflicht

Klima, Natur & Umwelt

  1. Erhöhte Gewitterwarnung
  2. Hohe Hitzewarnung
  3. Klimaticket
  4. Tornado Tschechien
  5. Erdbeben Wien
  6. Unwetter Deutschland
  7. Hohe Niederschlagswarnung
  8. Hohe Windwarnung
  9. La Palma
  10. Hallein Hochwasser

Top 10 der Wie ...?-Fragen

  1. Wie lange gilt ein PCR-Test?
  2. Wie wird das Wetter morgen?
  3. Wie lange gilt genesen?
  4. Wie alt ist die Queen?
  5. Lockdown Österreich wie lange?
  6. Wie viele Einwohner hat Österreich?
  7. Wie komme ich zum Grünen Pass?
  8. Wie lange dauert ein PCR-Test?
  9. Wie endet Tom und Jerry?
  10. Wie funktioniert der Gurgeltest?

Personen des Jahres International

  1. Christian Eriksen
  2. Alec Baldwin
  3. Mike Singer
  4. Joe Biden
  5. Bernie Sanders
  6. Novak Djoković
  7. Tom Brady
  8. Linda Evangelista
  9. Rafael Nadal
  10. Annika Schleu

Abschiede

Das Jahr 2021 war auch wieder durch den Verlust einiger bekannter und geschätzter Menschen geprägt. Mit Hugo Portisch verstarb dieses Jahr einer der bedeutendsten Journalisten Österreichs und mit Arik Brauer ist ein großartiger Künstler und Zeitzeuge von uns gegangen. Der überraschende Tod des deutschen Entertainers Willi Herren sorgte für viele Fragen und Betroffenheit – das lässt sich am starken Anstieg in der Suche ablesen. Das Ableben von Prinz Philip bewegte User und Fans der englischen Krone ebenfalls sehr.

  1. Willi Herren
  2. Kasia Lenhardt
  3. Prinz Philip
  4. Jan Hahn
  5. Gabby Petito
  6. Hugo Portisch
  7. Barby Kelly
  8. Peter Elstner
  9. Edi Finger Junior
  10. Arik Brauer

Sport-Events: Tennis im Fokus

2021 war Corona-bedingt das Jahr der sportlichen Großereignisse. Die EM weckte neben den Olympischen Spielen das meiste Suchinteresse. Auch das EM-Fußballspiel mit dem größten Nervenkitzel des Jahres – zumindest für die Österreicher:innen – Österreich vs. Italien bewegte das Land. Gleich vier Tennis-Turniere finden sich ebenfalls in den Top 10 dieser Kategorie wieder und beweisen, dass die österreichischen User neben Fußball- auch große Tennis-Fans sind: Australian Open, US Open, gefolgt von den French Open und den Rom Masters.

  1. EM
  2. Champions League
  3. Österreich-Italien
  4. Australian Open
  5. Deutsche Bundesliga
  6. US Open
  7. Premier League
  8. French Open
  9. Olympische Spiele
  10. ATP Rom

News & Schlagzeilen International

In dieser Kategorie liegt klar die Diskussion zur Zeitumstellung voran, gefolgt von den Umstürzen in Afghanistan. Die WhatsApp-Störung, die für mehrere Stunden weltweit Kommunikationsanstrengungen unterbrach, schaffte es sogar auf Platz 3. Politisch sorgte die Bundestagswahl in Deutschland für Schlagzeilen und auch das Comeback von ABBA nach fast 40 Jahren stieß auf großes Interesse.

  1. Zeitumstellung
  2. Afghanistan
  3. WhatsApp-Störung
  4. Suezkanal
  5. Taliban
  6. Bundestagswahl
  7. Song Contest
  8. ABBA
  9. Blackout
  10. Palästina

Top 10 der Was...?-Fragen

Bei den Was-Fragen dominieren klar Fragestellungen mit Corona-Bezug. Die User suchten u. a. nach Antworten, was ein PCR-Test sei oder was die 2G-Regel bedeute. Eine bei Year in Search mittlerweile schon klassische Frage der Österreicher:innen, was sie kochen sollen, schafft es in die Top 3. Noch immer fragen sich offenbar viele User, was denn ein Podcast sei. Bereits letztes Jahr war diese Frage unter den Top 10.

  1. Was ist ein PCR-Test?
  2. Was bedeutet “2G-Regel”?
  3. Was soll ich kochen?
  4. Blasenentzündung was tun?
  5. Was hat Arnautović gesagt?
  6. Was ist ein Antigen-Test?
  7. Was kostet ein Corona-Test?
  8. Was ist mit WhatsApp los?
  9. Was ist los mit Gold?
  10. Was ist ein Podcast?

Best of W-Fragen

Unter allen W-Fragen (Wo, Was, Wer, Wie) haben fünf davon den Weg in die Best-of-Liste gefunden. Allen voran die fast schon philosophische Frage, wo bin ich. Die Suche der User nach Dinosaurier-Lauten bzw. was “Ich liebe dich” in dieser Sprache bedeutet, schlägt sich mit “Was bedeutet rawr?” auf Platz 2 nieder. Auch wie viele Geschlechter es heute gibt, schafft es angesichts aktueller Thematiken ins Ranking.

  1. Wo bin ich?
  2. Was bedeutet rawr?
  3. Wo spielt Neymar?
  4. Wie viele Geschlechter gibt es?
  5. Was hat Arnautović gesagt?

Wolfgang Fasching-Kapfenberger, Pressesprecher Google Austria, zu den Ergebnissen: "Wenig überraschend war, dass das Coronavirus wie auch 2020 in den Trending-Suchbegriffen des Jahres stark vertreten war. Vorrangig drehte sich das User-Interesse heuer um die Themen Testen und Impfen. Besonders interessant war für uns, dass 2021 erstmals Klima- und Umweltereignisse einen starken Anstieg bei den Suchanfragen verzeichnet haben. Ein Zeichen für die zunehmende Bedeutung, die diese Themen in unserem Leben gewonnen hat."

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Corona und Sport: Das Jahr 2021 in Google-Suchbegriffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen