AA

Corona-Teststraße im Kulturhaus Dornbirn ausgeweitet

Die Kapazitäten im Kulturhaus Dornbirn wurden deutlich erhöht.
Die Kapazitäten im Kulturhaus Dornbirn wurden deutlich erhöht. ©Stadt Dornbirn
Ein zusätzlicher Testtag und mehr Testabnahmen; die Kapazitäten in der Teststraße im Kulturhaus Dornbirn werden ab sofort fast verdoppelt.

Pro Woche sind damit rund 1.200 Testungen im Stadtzentrum möglich. „Die kostenlosen Schnelltests sind ein überaus wichtiger Beitrag, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.“ berichtet Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann. Die Teststraße ist an drei Tagen in der Woche, Montag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils von 16 bis 20 Uhr offen. „Die Abendstunden sind gerade für jene Mitbürgerinnen und Mitbürger attraktiv, die arbeiten gehen. Die Teststraße wird vorwiegend von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung betreut.

Die Anmeldung läuft wie bei allen andern Teststationen über das Internet unter der Adresse: https://vorarlbergtestet.lwz-vorarlberg.at. Bei Bedarf bietet die Stadt auch eine Anmeldunterstützung im Rathaus an.

Mit der neuen Teststrategie sollen vor allem unerkannte Infektionen festgestellt werden. Aktuelle Testungen werden zudem für manche Berufsgruppen, Pendler sowie für den Zugang zu verschiedenen Dienstleitungen benötigt. Die Teststationen sind vorarlbergweit verfügbar. Im Messequartier befindet sich eine der größten des Landes. Hier finden Testungen an sieben Tagen die Woche statt, jeweils von 8:00 bis 18:00 Uhr. Die zentrumsnahe Teststraße im Kulturhaus ist am Montag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils von 16:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Anmeldungen sind über das zentrale Anmeldetool auf https://vorarlbergtestet.lwz-vorarlberg.at oder auch telefonisch unter 0810 810 600 möglich. Für jene Mitbürgerinnen und Mitbürger, die keinen Internetzugang haben oder sich mit der digitalen Anmeldung schwertun, hat die Stadt Dornbirn eine Anmeldeunterstützung eingerichtet. Die Anmeldeunterstützung erfolgt während der Öffnungszeiten im Rathaus bei der Infostelle im Erdgeschoss. Voraussetzung ist die E-Card, die vorgelegt werden muss. Mit der Anmeldung erhalten die Bürgerinnen und Bürger einen Ausdruck ihrer Anmeldung, die sie beim Testtermin vorlegen können.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Corona-Teststraße im Kulturhaus Dornbirn ausgeweitet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen